Pokerstars

Super Tuesday: Sieg für Ruivo, Ole holt das Daily 500

Manuel „fellatiado“ Ruivo schnappte sich das Super Tuesday-Turnier auf PokerStars. Die Deutschsprachigen schlugen bei den Side Events zu.

Für das $1.050 Super Tuesday meldeten sich 200 Spieler. 23 der Teilnehmer landeten im Geld. Darunter Lander „tua133“ Lijo (14./$3.296,80), Seth „SFisch4“ Fischer (13./$3.952,30) und Scott „D_DIGGLER99“ Hill (11./$3.952,30).

Der Final Table war prominent besetzt. Zu den Finalisten gehörten Aleksejs „APonakov“ Ponakovs (8./$6.179,78), Ben „jenbizzle“ Jones (7./$8.060,06), Andrey „ThePateychuk“ Pateychuk (6./$10.512,42), Gustavo „PIUlimeira“ Ferreira (5./$13.710,94) sowie Javier „que_te_crio“ Fernández (4./$17.882,66).

Rang 3 ging an Adrijan „Adrijan_S“ Sinishtaj ($23.323,66). Nach Heads-Up Deal setzte sich Manuel „fellatiado“ Ruivo gegen Francisco „tomatee“ Benítez (2./$34.780,45) durch und kassierte ein Preisgeld in Höhe von $35.315,47.

Die deutschsprachige Poker-Community holte bei den Side Events Siege. Kükenmuser ($9.446,88) setzte sich im $530 Omania HR 6-Max durch. Im $530 Dail 500 holten Ole „wizowizo“ Schemion ($16.330,19; Foto) und 121323243435454 (3./$12.572,99) einen Doppelsieg.

PokerStars Super Tuesday Ergebnis:

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 200
Preispool: $200.000

1: fellatiado (Poland), $35.315,47
2: Tomatee (Uruguay), $34.780,45
3: Adrijan_S (Montenegro), $23.323,66
4: que_te_crio (United Kingdom), $17.882,66
5: PIUlimeira (Brazil), $13.710,94
6: ThePateychuk (Russia), $10.512,42
7: jenbizzle (United Kingdom), $8.060,06
8: APonakov (Latvia), $6.179,78
9: caballou (Guatemala), $4.738,16


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments