Pokerstars

PokerStars: Alex Papazian holt das Bounty Builder HR

Alex „steakaddict.“ Papazian spielte einen Titel im PokerStars High Roller Club ein. Enrico Camoscios holte im Poker Room zwei Siege.

Alexandru "steakaddict." Papazian
© PokerStars

Zum $530 Bounty Builder HR auf PokerStars traten 325 Spieler an. Dazu kamen 128 Re-Entries, so dass um $226.500 gekämpft wurde. Den Sieg machten Alex Papazian ($17.693,81 + $24.179,64; Foto) und Bahar „bah23“ Musa (2./$17.693,62 + $6.875,01) untereinander aus.

Enrico „WhaTisL0v3“ Camoscios ($5.330,49 + $5.875) setzte sich im $1.050 Daily Cooldown gegen Andrey „Anjeyyy“ Novak (2./$5.33047 + $2.625) durch. Der Italiener bezwang im Bounty Builder $215 auch noch Andrés „PeroQmaloSoy“ Herrera (2./$4.678,38 + $1.829,31) und kassierte weitere $4.678,62 Preisgeld sowie $5.730,83 an Bounties.

ysn.01 ($2.900,89 + $721,09) aus Deutschland belegte Rang 3. Weitere nennenswerten Cashes für die deutschsprachige Poker-Community gingen an V. GJORGIEV (3./$4.747,63 + $1.486,23) im $109 Daily Cooldown sowie tzuzteutezu ($2./$2.380,53) im Hot $109.

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments