PokerstarsDe

Platz 5 für Roberto Finotti bei der IPT Campione

0

Der fünfte Stopp der PokerStars Italian Poker Tour (IPT) Season 4 ist entschieden. Andrea Montini setzte sich durch und kassierte die Siegesprämie von CHF 200.000. Roberto Finotti durfte sich als Fünfter über CHF 44.700 freuen.

Heute ging es für die letzten acht Spieler in Campione an den Final Table. Roberto Finotti startete als letzter Schweizer von Rang 4 aus in den Tag. Alle hatten CHF 17.900 sicher und auf den Sieger warteten CHF 220.000.

Die beiden Shortstacks Ciro Petta und Frederico Granara mussten sich mit den Plätzen 7 und 8 begnügen. Danach ging Massimo Bulgari am Flop :4h: :Jc: :Qh: mit :As: :Jd: all-in. Davide Slanzi callte mit :Qs: :4s: . Turn und River änderten nichts und Massimo nahm Platz 6.

R Manuel Kovsca  DSC_7967Danach callte Roberto Finotti die 3-Bet von Davide Slanzi und ging am Turn :8c: :3d: :2h: :7h: mit :Ad: :9d: all-in. Slanzi callte mit :Ah: :Kh: , der River änderte nichts und Roberto musste sich mit Platz 5 für CHF 44.700 begnügen.

Für Slanzi kam das Aus auf Rang 4, Giuseppe Esposito, der die ersten Tage dominiert hatte, folgte auf Rang 3. Damit saßen sich Vito Planeta und Andrea Montini im Heads-up gegenüber. Andrea war massiver Chipleader. Die beiden schlossen einen Deal, der Vito CHF 163.000 sicherte. Er konnte das Heads-up nicht mehr umdrehen und so durfte sich Andrea Montini über den Sieg und CHF 200.000 freuen.

Der nächste Stopp der IPT folgt von 28. Februar bis 4. März in Saint Vincent. Infos findet Ihr unter www.pokerstarsipt.com.

1 MONTINI ANDREA    200.000 CHF
2 PLANETA VITO    163.000 CHF
3 ESPOSITO GIUSEPPE      90.000 CHF
4 SLANZI DAVIDE      67.000 CHF
5 FINOTTI ROBERTO       44.700 CHF
6 BULGARI MASSIMO      35.500 CHF
7 GRANARA FEDERICO      26.500 CHF
8 PETTA CIRO      17.900 CHF

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT