News

Poker Black Friday – Chad Elie im Interview mit DFP

Auf der Nachrichten Website DiamondFlushPoker wurde das Interview mit Poker Finanzdienstleister Chad Elie veröffentlicht. Die ganz großen Skandale werden zwar nicht enthüllt, dennoch ist das Gespräch zwischen DFP und Chad Elie sehr interessant.

Chad Elie wurde im Rahmen des Black Friday zu fünf Monaten Gefängnis verurteilt. Der Finanzdienstleister hat bereits auf Twitter einiges an die Öffentlichkeit gebracht, darunter auch die Lügen von Howard Lederer.

Doch auch juristische Gutachten postete Elie auf Twitter. Diese besagen, dass er mit seinen Finanzgeschäften bei Full Tilt Poker und PokerStars gegen keine Gesetze verstoßen haben. Ein ähnliches Bild zeichnet sich auch im Interview mit DiamondFlushPoker ab.

Elie beschreibt, wie er überhaupt dazu kam, in das Online Poker Finanzgeschäft einzusteigen. Doch Elie spricht auch über Jeremy Johnson. Der Geschäftsmann stand hinter der SunFirst Bank in Utah, welche viele Transaktionen für Poker Rooms erledigte, und hat ähnlich wie Daniel Tzvetkoff in seine eigene Tasche gewirtschaftet. Johnson erlangte ‚Berühmtheit‘, da er mit einem Kreditkartenbetrug abseits des virtuellen Pokerfilz Millionen von Kunden beraubt hat.

In dem langen aber auch sehr interessanten Interview erzählt Elie viele Details rund um den Black Friday. Das gesamte Interview wird demnächst auch auf QuadJacks.com als Audio-Datei erhältlich sein.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments