News

Poker Gossip – neue Spekulationen um die Durrrr Challenge

Die Durrrr Challenge ist in der Poker-Community irgendwo zwischen Mythos und Running Gag angesiedelt. Nun gibt es einmal mehr Gerüchte um das Heads-Up Duell zwischen Tom Dwan und Dan Cates. Ob dieses Jahr zu den Karten gegriffen wird, bleibt jedoch abzuwarten.

Noch vor dem Aus von Full Tilt Poker, noch vor dem Black Friday und noch bevor, Isildur1 Tom Dwan entthronte, wurde die Durrrr Challenge anberaumt. Das erste Match gegen Patrik Antonius startete 2009, ein Jahr später stieg Daniel Cates in den Ring.

Keines der Matches wurde jemals beendet, wobei sich Dwan und Antonius zumindest auf einen Deal einigten. Cates, der recht eindeutig die Nase vorne hatte und durch Side Bets den Einsatz erhöht hatte, versucht seit damals die Challenge zu beenden oder zumindest Durrrr zum Zahlen zu bringen.

Fast im Jahrestakt gibt es Meldungen, dass die Challenge fortgesetzt wird, doch weder 2013, 2014, 2015 noch im vergangenen Jahr wurde reinen Tisch gemacht. Nun hat Dan Cates sich einmal mehr zu Wort gemeldet.

Der Poker-Pro gibt an, dass beide Seiten interessiert sind, Dwan jedoch Probleme hat aber man sich bald einig ist. Ob Dan Cates seinem Widersacher tatsächlich glaubt, oder ob Tom Dwan wirklich an einer Lösung interessiert ist, muss sich zeigen.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Runner
4 Jahre zuvor

Bla