WSOP Events weltmeister

Poker Gossip – wenn die eigene Oma das HU-Game belächelt

Dan Ott wurde beim $10.000 Main Event der World Series of Poker 2017 Runner-Up. Seine Großmutter freut sich über den Erfolg, scheint jedoch einiges am Heads-Up Spiel ihres Enkels auszusetzen zu haben.

Vor einer Woche spielte sich Scott Blumstein zum Weltmeister und sicherte sich neben dem Bracelet eine Siegprämie in Höhe von $8,15 Millionen. Dan Ott kassierte als Runner-Up immerhin $4,7 Millionen.

Für den 25-Jährigen war es der ganz große Erfolg. Dass der Cash Game-Spezialist an seinem Turnierspiel arbeiten muss, ist jedoch nicht nur innerhalb der Poker-Community ein Thema. Wie Ott auf Twitter mitteilte, hat sogar seine Großmutter einige Kritik an seinem Heads-Up Spiel geäußert.

Event #73: $10,000 No-Limit Hold’em MAIN EVENT – World Championship

Buy-in: $10.000
Entries: 7.221
Preisgeld: $67.877.400
—> die kompletten Payouts

Main Event Berichte:

Tag 1: Tag 1A (Chip Counts) – Tag 1B (Chip Counts) – Tag 1C (Chip Counts)
Tag 2: Tag 2AB (Chip Counts) – Tag 2C (Chip Counts)
Tag 3 bis 7: Tag 3 (Chip Counts) – Tag 4 (Chip Counts) – Tag 5Tag 6Tag 7
Final Table: Tag 8Tag 9Tag 10
—> Main Event Final Table Profile
—> Main Event Final Table Vorschau

—> die WSOP 2017 Schedule
—> alle Ergebnisse der WSOP 2017
—> komplette Las Vegas Turnier-Action im Sommer 2017
Weitere Informationen gibt es auf: www.wsop.com


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
ganta
4 Jahre zuvor

Haha, geil ;-)))))

Michael nicht Ivey
4 Jahre zuvor

Der Titel könnte auch von Gartenbach sein