Partypoker

Poker Masters PLO: Maximilian Klostermeier holt das kleine KO

Die nächsten Events der partypoker Poker Masters Online Pot Limit Omaha Series sind entschieden und es gibt den ersten Sieg für die DACH Community. Beim $530 Mini KO konnte Maximilian Klostermeier den Sieg für insgesamt mehr als $11.000 holen.

Das $25.500 PLO Event # 5 wurde gestern entschieden, $440.000 warteten hier auf den Sieger. Andrew Pantling war der Chipleader, konnte aber die Führung nicht ins Ziel bringen und musste sich mit Rang 3 begnügen. Eelis Pärssinen, der als Shortstack der letzten fünf ins Finale gestartet war, setzte sich im Heads-up gegen Gavin Cochrane durch und sicherte sich die Siegprämie. Bei der dazugehörigen $2.600 Mini-Ausgabe führte Dante Fernandes die letzten sechs Spieler ins Finale und konnte am Ende auch über den Sieg  und $59.433 jubeln. Cochrane war auch hier im Heads-up und holte sich weitere $37.050.

Einen weiteren Sieg konnte sich gestern Bengt Sonnert sichern. Beim $5.200 PLO Event # 8 hatten 52 Entries für einen Preispool von $260.000 und sechs bezahlte Plätze gesorgt. Die Skandinavier dominierten und am Ende war es der Schwede Bengt Sonnert, der sich den Sieg für $104.000 sicherte. Bei der $530 Mini Ausgabe war Maximilian Klostermeier erfolgreich. Der Deutsche setzte sich im 77 Entries starken Feld durch und sicherte sich den Sieg für $4.385 sowie $7.351 an Bounties.

Gestartet wurde gestern ein weiteres $10.300 PLO und die dazugehörige $1.050 Mini-Ausgabe (Event # 7). Mit 50 Entries beim 10k Event gab es eine Punktlandung auf der $500.000 Preisgeldgarantie, die Top 6 Plätze sind bezahlt. Nach Tag 1 ist auch schon die Bubble geplatzt und Andreas Torberg holte sich den Min-Cash von $27.027 ab. Auf den Sieger warten $200.000, Jens Kyllönen ist der Chipleader im Finale. Auch bei der Mini-Ausgabe sind von 87 Entries nur noch fünf Spieler übrig und die zwölf Geldränge sind längst erreicht. Dan Shak wurde Bubble Boy, Ferenc Deak konnte sich den $2.383  Min-Cash abholen. Noah Boeken ist der Chipleader vor Andrew Pantling im Kampf um die Siegprämie von $27.214.

Heute gibt es wieder ein 25k Event und ein One Day 10k samt den dazugehörigen Mini-Ausgaben. Natürlich gibt es auch wieder zahlreiche Qualifikationsmöglichkeiten.

Alle Details und die Live Coverage zur Poker Masters Online PLO Series 2020 findet Ihr auf pokercentral.com, die Turniere und die dazugehörigen Satellites im eigenen Tab im partypoker Client.

partypoker Poker Masters Online Pot Limit Omaha Series 2020

Datum: 21. bis 29. Juni
Events: 29
Buy-Ins: $530 bis $51.000
Preisgeld: $10.000.000+ GTD

Poker Masters Online PLO Series Schedule: –>> klick


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments