News

PokerGO Cup: Ali Imsirovic gewinnt erneut, Jake Schindler führt

Wieder hat Ali Imsirovic zugeschlagen. Er sicherte sich beim $15.000 NLH Event # 4 des PokerGO Cup in den PokerGO Studios im Aria Resort & Casino Las Vegas seinen bereits zweiten Sieg. Jake Schindler führt bei Event # 5, dem ersten $25.000 NLH.

Erst vier Events beim PokerGO Cup sind gespielt und zwei davon konnte sich Ali Imsirovic sichern. Er führte die verbliebenen sechs der 50 Spieler ins Finale und jubelte am Ende auch über den Sieg. David Coleman hatte gleich wieder Feierabend, als er gegen die Asse von Daniel Weinand lief. Alex Foxen konnte mit Mo Rahim mit Pocket 5s verabschieden, weil die auf dem River fiel. Die Chips brachten Alex aber kein Glück, er musste als nächster gehen. Daniel Weinand raiste mit Pocket 6s, Ali Imsirovic callte mit Jacks und Alex stellte mit Pocket 8s all-in. Während Daniel foldete, callte Ali, das Board brachte keine Hilfe und Alex nahm Rang 4.

Jordan Cristos landete auf Rang 3 und so gingen Daniel Weinand und Ali Imsirovic ins Heads-up. Ali war 3:1 Chipleader und obwohl Daniel noch herankam, ließ sich Ali den Sieg nicht nehmen. In der letzten Hand gingen die Chips auf dem Turn in die Mitte, Ali hielt Pocket 5s für das Set, Daniel . Das Ass am River änderte nichts und Ali jubelte über $240.000 Preisgeld. Mit dem zweiten Sieg führt er nun auch überlegen in der Gesamtwertung, die mit $50.000 für den Sieger dotiert ist.

 

Rang Name Nation Preisgeld
1 Ali Imsirovic  Bosnia and Herzegovina  $240.000 
2 Daniel Weinand  USA  $157.500 
3 Jordan Cristos  USA  $105.000 
4 Alex Foxen  USA  $75.000 
5 Mo Rahim  Spain  $60.000 
6 David Coleman  USA  $45.000 
7 Eric Worre USA  $37.500
8 Stephen Chidwick UK $30.000

Gestern startete als Event # 5 das erste $25.000 NLH Turnier. Deutschsprachige Beteiligung gab es keine, 26 Spieler sorgten für 36 Entries und damit $900.000 im Pot. Ali Imsirovic ging hier leer aus, ebenso Cary Katz, Chad Eveslage, Erik Seidel, Sean Perry und Alex Foxen, der mit gegen von Jake Schindler auf dem Board auf Rang 8 das Nachsehen hatte. Auf der Bubble gab es viel Action, ehe Sergi Reixach mit 7s short gegen : von Sean Winter gehen musste, weil das Board brachte. Jake Schindler führt die letzten sechs Spieler ins Finale, alle haben $45.000 sicher, auf den Sieger warten $324.000.

Die Entscheidung gibt es natürlich wieder im Livestream auf PokerGO zu sehen. Als Event # 6 startet heute das zweite $25.000 NLH. Die Coverage dazu findet Ihr auf PokerGO News.

Chipcounts:

Name  Nation Chipcount Seat 
Jake Schindler  United States  1.435.000 2
Sean Winter  United States  830.000 6
Daniel Negreanu  Canada  720.000 1
David Peters  United States  700.000 5
David Coleman  United States  445.000 4
Stephen Chidwick  United Kingdom  370.000 3

 

Payouts:

Rang Name Nation Preisgeld
1     $324.000
2     $216.000
3     $144.000
4     $99.000
5     $72.000
6     $45.000

Schedule:

2021 PokerGO Cup Schedule
Datum # Event  Starting Stack  Re-entry
July 6  1 $10.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 7  2 $10.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 8  3 $10.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 9  4 $15.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 10  5 $25.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 11  6 $25.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 12  7 $50.000 No-Limit Hold’em  150.000 Double
July 13  8 $100.000 No-Limit Hold’em  200.000 Single

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments