News

PokerGO Cup: Dylan Linde holt Event # 3, Ali Imsirovic erneut den Chiplead

Dylan Linde sicherte sich den Sieg beim $10.000 NLH Event # 3 des PokerGO Cup in den PokerGO Studios im Aria Resort & Casino Las Vegas, Ali Imsirovic nimmt bei Event # 4 den nächsten Sieg ins Visier.

Sam Soverel führte beim $10k NLH Event #3 die letzten sieben Spieler ins Finale. Bei 53 Entries lagen $530.000 im Pot, Daniel Negreanu hatte sich auf Platz 8 mit dem Min-Cash von $21.200 verabschiedet. Chris Brewer hatte gleich wieder Feierabend, mit Pocket 9s war er gegen die Asse von Bill Klein und von Sam Soverel all-in. Der König auf dem Turn schickte Chris nach Hause, Bill konnte verdreifachen. Auch Cary Katz fand die Asse und brachte seine Chips gegen die Jacks von Sam Soverel in die Mitte. Der Jack auf dem River beendete Carys Turnier auf Platz 5.

Sam Soverel war mit auch verantwortlich für das Ausscheiden von Sergi Reixach mit , anschließend verabschiedete er mit auch Steve Zolotow mit , die auf dem Flop genügte. So ging Sam Soverel nun auch als Chipleader ins Heads-up gegen Dylan Linde. Zwar hatte Sam zunächst eine 3:1 Führung, doch Dylan schaffte den Double-up und sicherte sich den Chiplead. Mit war Sam schließlich selbst gegen von Dylan all-in, das Board änderte nichts und Dylan Linde holte den Sieg für $169.600.

Rang Name Preisgeld
1 Dylan Linde  $169.600
2 Sam Soverel  $111.300
3 Steve Zolotow  $74.200
4 Bill Klein  $53.000
5 Sergi Reixach  $42.400
6 Cary Katz  $31.800
7 Chris Brewer  $26.500
8 Daniel Negreanu  $21.200

Parallel zur Entscheidung von Event # 3 ging es auch schon wieder in Event # 4, ein $15.000 No Limit Hold’em. 38 Teilnehmer sorgten mit 50 Entries für $750.000 im Pot, Marius Gierse war der einzige Deutsche im Feld. Er verpasste aber erneut die Geldränge, ebenso auch Erik Seidel, Cary Katz, Dylan Linde, David Peters und einige mehr.

Auf der Bubble erwischte es Shortstack Jason Koon mit gegen die Queens von Mo Rahmin, das Board . Gleich danach verabschiedete Alex Foxen mit Stephen Chidwick mit , Stephen kassierte $30.000 für Platz 8. Eric Worre fiel dann mit Ali Imsirovic mit Pocket 4s zum Opfer und damit war Tag 1 beendet. Nachdem Ali Imsirovic schon Event # 2 für sich entschieden hat, geht er nun als Chipleader ins Finale – vor dem Sieger des Auftaktevents Alex Foxen. Alle haben $45.000 sicher, der Sieger kann sich auf $240.000 freuen.

Die Entscheidung gibt es natürlich wieder im Livestream auf PokerGO zu sehen. Als Event # 5 gibt es heute das erste von zwei $25.000 NLH. Die Coverage dazu findet Ihr auf PokerGO News.

Chipcounts:

Name  Nation Chip Count Seat 
Ali Imsirovic  Bosnia and Herzegovina  2.350.000 2
Alex Foxen  United States  1.870.000 4
Mo Rahim  United States  1.090.000 6
Daniel Weinand  Canada  440.000 1
Jordan Cristos  United States  395.000 3
David Coleman  United States  145.000 5

Payouts:

Rang Name Preisgeld
1   $240.000
2   $157.500
3   $105.000
4   $75.000
5   $60.000
6   $45.000
7 Eric Worre  $37.500
8 Stephen Chidwick  $30.000

Schedule:

2021 PokerGO Cup Schedule
Datum # Event  Starting Stack  Re-entry
July 6  1 $10.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 7  2 $10.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 8  3 $10.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 9  4 $15.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 10  5 $25.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 11  6 $25.000 No-Limit Hold’em  125.000 Double
July 12  7 $50.000 No-Limit Hold’em  150.000 Double
July 13  8 $100.000 No-Limit Hold’em  200.000 Single

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments