Pokerstars

PokerStars: $9,4k für Knueppel

Fast hätte Knossi Kumpel Frank „Knueppel“ Stockhaus gestern einen Sieg im PokerStars High Roller Club gefeiert, schließlich wurde es aber Platz 2 beim $1.050 Monday 6-max.

Für einen Monatag gab es doch reichlich Action im PokerStars High Roller Club, auch das zweitägige $530 Bounty Builder HR vom Sonntag wurde noch entschieden. Hier war es der Niederländer 000000000136 der den Sieg für $28.404 + $22.785 holen konnte. Jakob „Succeed“ Miegel belegte als bester DACH-Spieler Rang 5 für $9.486 + $1.824. Bei der gestrigen Ausgabe des $530 Bounty Builder HR sorgten 156 Entries für $78.000 im Pot, Andrey „ThePateychuk“ Pateychuk holte den Sieg für $6.992 + $8.129.  -*Bouza*- wurde als bester Österreicher Achter ($1.362 + 812).

Beim $1.050 Monday 6-max waren Jens „Knossi“ Knossalla und sein Atlatus Frank „Knueppel“ Stockhaus am Start. 27  Entries ergaben zwei bezahlte Plätze und während Knossi ebenso wie renemastermi oder Jakob Miegel sowie Dominik „Bounatirou“ Nitsche leer ausgingen, kam Knueppel ins Heads-up. Dort musste er sich allerdings dem Niederländer Joris „BillLewinsky“ Ruijs ($17.550) geschlagen geben und mit $9.450 für Rang 2 begnügen.

Enrico „WhaTisL0v3“ Camosci setzte sich beim $1.050 Daily Cooldown ($4.145 + 6.000) durch, Mr_Chummy holte das $530 Daily Supersonic für $6.996. Beim $530 Bounty Builder HR war es dann der Brasilianer Rafael „pycadasgalax“ Furlanetto, der den Sieg für $2.369 + $3.843 feierte. 

Bei den Daily Tournaments war die Ausbeute der DACHs deutlich größer, es gab einige Siege und Podestplätze, wenngleich es nicht den Mega-Cash gab. hacki1414 holte das Hot $109 für $1.000 + $1.920, atimmy0308 siegte beim $7,50 Bounty Builder für $1.033 + $906. xtucx holte das$3,30 Bounty Builder für $1.130 + $311,  sideout666 war beim Hot $109 erfolgreich und kassierte $2.167 + $3.023. Der Schweizer Buris Grillwerk wurde Runner-up beim $109 Daily Cooldown und wurde mit $5.669 + $1.730 belohnt.

Hier die High Roller Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments