Pokerstars

PokerStars: Marius Gierse verpasst den Thursday Thrill Sieg und $4,5k für Knueppel

Ohne Sieg für die DACHs ging der gestrige Donnerstag im PokerStars High Roller Club zu Ende, Marius „DEX888“ wurde Runner-up beim $1.050 Thursday Thrill. Frank „Knueppel“ Stockhaus holte dafür das $11 Bounty Builder.

Im Fahrwasser der 50/50 WCOOP sind auch die Zahlen im PokerStars High Roller Club sehr gut. Beim $530 Bounty Builder HR waren gestern $100.000 garantiert, mit 308 Entries kamen aber gleich $154.000 in den Pot. Für die DACHs war es aber ein enttäuschendes Turnier, Claas „SsicK_OnE“ Segebrecht verpasste als bester mit Rang 10 ($1.268 + $2.578) den Final Table. Der Sieg für $12.676 + $12.689 ging an den  schwedischen Pro Robin „robinho“ Ylitalo.

Beim $1.050 Thursday Thrill waren es gestern 83 Entries und so konnte auch hier die $50.000 Preisgeldgarantie klar übertroffen werden. Marius „DEX888“ Gierse kam ins Heads-up, musste sich aber dem Niederländer Darwinsfish ($9.795 + $16.890) geschlagen geben, Platz 2 zahlte $9.795 + $2.750. Platz 3 ging an Niklas „Lena900″Astedt für $6.263 + $4.460.

Das $215 Fat Thursday sicherte sich der Engländer 3betwizkid ($4.062), der Niederländer Camel013 schlug beim $1.050 Daily Cooldown zu ($7.106 + 411.984). Die Brasilianer dominierten die letzten beiden Turniere, Pedro „PaDiLhA SP“ Padilha holte den Sieg für $9.851 beim $530 Daily Supersonic, offQbert45 kassierte $2.840 + $3.523 beim $530 Bounty Builder HR Late.

Die Daily Tournaments hatten dafür einen prominenten Sieger. Knossi Kumpel Frank „Knueppel“ Stockhaus holte das $11 Bounty Builder für $3.123 + $1.390. Stiliyan13 verpasste den Sieg beim $33 Bounty Builder ($5.121 + $3.272), royal jascha kam auf Rang 3 für $3.037 + $1.086. Der Schweizer chiefofxocolatl schlug beim Hot $109 zu und kassierte $2.118 + $3.254 für den Sieg.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments