Pokerstars

PokerStars: Prinz und Frank cashen beim Supersonic

Man merkt dann doch, dass es kurz nach der WCOOP ist und so war es ein ruhiger Donnerstag im PokerStars High Roller Club. Markus „playboy99999“ Prinz und Christopher „lissy stinkt“ Frank konnten beim $530 Daily Supersonic cashen.

$80.000 warten gestern beim $530 Bounty Builder HR im PokerStars High Roller Club garantiert, mit 128 Entries konnte man die Garantie aber nicht erreichen. Für die DACHs gab es kein Geld, den Sieg holte der Russe Arsenii „josef_shvejk“ Karmatckii, der sich im Heads-up gegen Ben „Spraggy“ Spragg behauptete und $9.336 + $8.910 kassierte. Beim $530 Daily Supersonic waren es auch nur 39 Entries, Christopher „lissy stinkt“ Frank kam auf Rang 4 für $2.204, Markus „playboy99999“ Prinz unterlag im Heads-up und kassierte $5.139 für Platz 2. Der Sieg und $7.847 gingen an den Polen exculibrus.

Bei den Daily Tournaments sorgten der Österreicher zooooooommm (1./$1.137 + $625) und der Deutsche gerrytheb (2./$1.133 + $179) für einen Doppelsieg beim $3,30 Bounty Builder, xxSS1975xx holte sich $6.664 + $2.086 für seinen zweiten Platz beim $109 Bounty Builder ab. Malertv schlug beim Hot $55 zu und kassierte $1.704 + $2.144, Paulskovski schlug beim $55 Daily Supersonic zu und wurde dafür mit $4.457 belohnt.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments