News

Online Poker: Plant PokerStars Split Omaha?

5

Im Poker Room von PokerStars scheint es bald ein neues Spiel zu geben. Im Client gibt es erste Hinweise auf Split Omaha.

PokerStars führte Split Hold’em Ende März vergangenen Jahres ein. Das Spiel blieb rund acht Wochen im Client und wurde von Showtime Hold’em abgelöst. Es folgten Unfold Hold’em und Fusion.

Derzeit gibt es mit 6+ Hold’em eine Short Deck Poker-Variante. Wann dieses Spiel abgesetzt wird, ist noch nicht klar. Allerdings scheint PokerStars das nächste Spiel bereits in der Pipeline zu haben.

Das neuste Client-Update brachte die Grafiken für Split Omaha. Details zum Spiel gibt es keine. Da PokerStars jedoch die Split Hold’em-Grafiken aufpolierte, darf davon ausgegangen werden, dass es sich um eine Double Board PLO-Variante handelt.

5 KOMMENTARE

  1. Ich habe viele Jahre sehr gerne auch auf Pokerstars gespielt, aber Partypoker macht alles richtig im Moment und Pokerstars leider alles falsch. Angebot, rake, rakeback und vieles mehr. Schade.

    11
  2. Pokerstar hat die Beste Grafik und das schnellste Spiel, deshalb finde ich andere Seiten wie Partypoker oder 888 so abschreckend schlecht.
    Die neue Omaha Variante mit zwei Boards ist natürlich nur eine RAKEmaschine.
    Man sieht immer wieder Omaha mit großen Limits das die Spieler zwei mal drehen wollen weil es oft eine 50/50 Situation ist und alle anscheinend über ihrem eigenen Limit spielen und denken es so zu händeln.

    • zweimal drehen?..oder meinst du zweimal dealen?..und das macht nicht nur bei größeren limits Sinn und hat auch nichts mit zu wenig Geld haben zu tun…du verstehst es halt einfach null, sonst würdest du solche Aussagen nicht tätigen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT