PokerstarsDe

PokerStars: UFC, DeepWater und Oculus Quest

0

Branchenprimus PokerStars will weitere UFC Produkte auf den Markt werfen. Mit DeepWater Hold’em steht ein neues Spiel für den Poker Room an. Mit Oculus Quest soll PokerStars VR in mehr Haushalte gelangen.

Per Presseschreiben annoncierte PokerStars, dass PokerStars VR als „Launch Title“ für Oculus Quest bereitstehen wird. Oculus Quest ist ein Stand-Alone Virtual Reality Headset, welches keine zusätzliche Hardware benötigt. PokerStars warf erst kürzlich ein Update für PokerStars VR auf den Markt.

Doch nicht nur im Unterhaltungsbereich, gibt es Neuerungen. Wie Anuj Arora exklusiv für PokerFuse berichtet, steht mit DeepWater Hold’em ein neues Novelty Game an. Wirkliche Details gibt es noch nicht, lediglich grafische Hinweise sind im Client zu finden.

Spannend ist sicherlich, dass PokerStars mit Split Omaha ohnehin ein weiteres Spiel in der Hinterhand hält. Ursprünglich sollte 6+ Hold’em nur für kurze Zeit verfügbar sein. Da jedoch die Nachfrage hoch ist, scheint die Short Deck-Variante vorerst zu bleiben.

Weitere Neuerungen soll es im Rahmen der UFC-Partnerschaft geben. Wie Arora berichtet, sollen in einem Investorentreffen Produkte wie „UFC Tornado, UFC KO [sowie] UFC Perfect Pick“ angekündigt worden sein.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT