News

Sieg für Alex Jung bei den FTOPS XIX

Die Erfolgsmeldungen zur Full Tilt Online Poker Series (FTOPS) XIX gehen weiter. Gestern holte Alex Jung aka derdings den Sieg beim $1000 10-Game Mix 6max. Für die Österreicher gab es auch Grund zu jubeln, denn Harry Casagrande aka schoitl musste sich beim $300 Omaha Heads-up nur fan4mizzou geschlagen geben.

Nach wie vor laufen die Events der FTOPS gut und nach einigen Teilnehmer- und Preigeldrekorden darf man schon jetzt von der erfolgreichsten FTOPS überhaupt reden. Auch für die deutschsprachigen Spieler ist es eine sehr erfolgreiche Serie.

Beim 10-Game Mix konnte mit 237 Teilnehmern die Garantiesumme übertroffen werden und auf den Sieger warteten $58.065. Insgesamt wurden 30 Plätze bezahlt, die Rolle des Bubble Boy musste der italienische Full Tilt Pro Bruno Stefanelli übernehmen. Drei weitere Pros haben es aber ins Geld geschafft – Shawn Buchanan, Robert Williamson III und David Chiu. Den Sieg aber holte sich schließlich der letzte Deutsche im Feld, Alex Jung. Er setzte sich im Heads-up gegen den Amerikaner buckeye119 durch und sicherte sich damit die Siegesprämie.

1 derdings $58.065
2 buckeye119 $38.157
3 Two Stroke $27.255
4 EMSBas $20.145
5 the aviator1 $14.220
6 paulgees81 $9.480

Ebenfalls gestern wurde das $300 Pot Limit Omaha Heads-up gespielt. 698 Spieler nahmen teil und so ging es um $209.400. In die Runde der letzten 32 schaffte es kein Deutscher, aber die Schweiz hatte mit Ronald Grauer noch einen Vertreter dabei, für die Österreicher war win2day Ace Harry Casagrande noch im Rennen. Während sich Ronald mit Rang 27 für $1884 begnügen musste, fand sich Harry im Heads-up wieder. Dort musste er sich aber fan4mizzou geschlagen geben. Rang 2 brachte ihm jedoch satte $24.499.

1 fan4mizzou $41.880
2 Schoitl $24.499
3 Daheh $13.087
4 Thomas Carpio $13.087
5 B_Easy2 $6.805
6 podnil $6.805
7 head2782 $6.805
8 Im_aRu_Girl $6.805

Event Datum Zeit Host Buy-in Turnier Detail Garantiert
#37 Feb.18 14:00 ET Eric Liu $200 + $16 NL Hold’em 6max Mehrfach-Eintritt-Turnier $500.000
#38 Feb.18 17:00 ET Matt Sexton $515 + $20 NL Hold’em Super Turbo Knockout $400.000
#39 Feb.18 21:00 ET Claudio Rinaldi $200 + $16 Omaha Hi/Lo Limit $150.000
#40 Feb.19 14:00 ET TBA $2.000 + $100 NL Hold’em 6max Ante From Start Two-Day Event $2.000.000
#41 Feb.19 16:00 ET Andy Black $100 + $9 NL Hold’em Rush Rebuy $600.000
#42 Feb.19 17:00 ET Ben Roberts $500 + $35 NL Hold’em Heads Up $400.000
#43 Feb.19 21:00 ET John Cernuto $200 + $16 Badugi $50.000
#44 Feb.20 14:00 ET Peter Jetten $240 + $16 NL Hold’em 6-Max Knockout $1.000.000
Main Feb.20 17:00 ET Erick Lindgren $600 + $40 NL Hold’em Mehrfach-Eintritt-Turnier $3.000.000

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Alex
11 Jahre zuvor

Finde es recht schade dass Casagrande praktisch nur national spielt. Der hätte absolut das Zeug bei den größeren Turnierserien auch was zu reißen.