Kolumnen

Start der Concord Reraiser Series in Bregenz

Während die CAPT noch in Bregenz weilt, beginnen dieses Wochenende am 24. Februar 2012 die ersten monatlichen Pokerturniere um € 220 im Concord Casino. € 20.000 sind dabei immer garantiert.

Mit 20.000 Startstack, 30 Minuten Blinds und einer flachen Struktur bietet das Concord Casino in Korporation mit dem Reraiser.net Club ein Highlight für Texas Hold‘em No Limit Spielern mit kleineren Buy-ins. Begonnen wird mit Tag 1a am Freitag, den 24. Februar, und am 25. Februar folgt Tag 1b. Die Turniere beginnen jeweils um 19.00 Uhr. Die Reservationen verfallen um 18.30 Uhr, und die Warteliste für Nachrücker wird chronologisch geöffnet (First come, first serve).

Der Sonntag ist Finaltag und dort gibt es durch das eigene Restaurant Cooks auch gleich ein Buffet für die Spieler gestellt. Zudem wird am Sonntag auch noch die höchste Hand im Texas No Limit belohnt: Es winkt ein gesponsertes Ticket fürs Master im Dezember 2012 mit Buy-in um € 550.

Es wird ein ansehnliches und buntes Feld erwartet und mit einem hohen Preispool ist zu rechnen, weil sich schon einige Reraiser an diesem Wochenende angemeldet haben, welche sich unter anderem online für kleine $11 fürs Turnier qualifizierten. Beide Starttage sind schon rege gebucht. Übrigens: Wer Tag 1a nicht „überlebt“, darf am Tag 1b nochmals ran.

Anmelden kann man sich unter buyin.ch oder direkt im Concord Casino Bregenz (Tel. +43(0)5574 538 16). Für Frühplaner: Das darauf folgende Concord Reraiser Turnier findet am 23. – 25. März 2012 wieder in Bregenz statt.

Mehr Infos über Bregenz findet ihr im Poker Guide to Bregenz oder auf reraiser.net.

Cheers

Martin Bertschi


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments