PokerfloorBerlin

Stonewall Jackson gewinnt The BIG in der Verlängerung

Mit 34 der anfänglichen 108 Entries ging es in den Finaltag beim € 220 No Limit Hold’em „The BIG“ Turnier in der Spielbank Berlin am Fernsehturm. Die Entscheidung fiel aber doch erst heute Montag, den 12. Januar, denn drei Spieler kamen zur Verlängerung wieder.

Fernsehturm_qrFür die verbliebenen Spieler ging es gestern Sonntag um 16 Uhr in den eigentlichen Finaltag. Das Preisgeld von € 21.600 wurde auf die Top zehn Plätze aufgeteilt. Als Chipleader führt Achim das Feld ins Finale. Er schaffte es auch ins Geld, musste sich aber mit Rang 10 und dem Min-Cash von € 720 begnügen.

Um 21 Uhr startete der Final Table, aber bis 2:30 Uhr konnte kein Sieger gefunden werden. So kamen die letzten drei Spieler heute um 19 Uhr zurück, um den Sieger zu küren. Hemmert und Stonewall Jackson hatten short die Starttage überstanden, erwischten aber einen guten zweiten Tag und waren ebenso unter den letzten drei wie Sagorski. Stonewall Jackson war massiver Chipleader mit 2.354.000 Chips, Sagorski stand bei 511k und Hemmert bei 365k.

Entsprechend schnell fiel dann heute in der Verlängerung die Entscheidung. Sagorski landete auf Rang 3, andem er mit K6s gegen und der auf dem Turn das Nachsehen hatte. Nur zwei Hände später war Hemmert mit gegen von Stonewall Jackson all-in. Das Board : 4c: und Stonewall Jason war der Sieger der ersten Ausgabe von The BIG 2015.

Platz Vorname Preisgeld
1 Stonewall Jackson 6.400,00 €
2 Hemmert U. 4.000,00 €
3 Sagorski O. 2.700,00 €
4 Vossi 1.950,00 €
5 Jahnsen 1.600,00 €
6 Erdmann 1.330,00 €
7 Kehr 1.130,00 €
8 Kluge 970,00 €
9 Jones 800,00 €
10 Achim 720,00 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments