PokerfloorBerlin

StoneWallJackson holt sich die Führung beim Triple A Series Main Event

Das € 333 Main Event der Triple A Series # 5 von 6 geht heute Sonntag, den 6. Oktober, ins Finale. 16 Spieler sind übrig, wenn es heute um die Siegesprämie von € 23.468 geht. StoneWallJackson sicherte sich die Führung und geht heute als Chipleader in den letzten Tag.

Von den 296 Entries waren noch 90 übrig, als es gestern Samstag im Sternberg Theater der Spielbank Berlin zurück an die Tische ging. Das Ziel waren die 27 bezahlten Plätze. Dino war der Chipleader, doch er konnte seine Führung nicht ins Ziel bringen.

Kurz vor 22 Uhr platzte die Bubble, als O.Wiebe mit Pocket 8s den Flip gegen von StoneWallJackson verlor und am Nebentisch O.Linden mit den Queens das Nachsehen gegen von Matyas hatte. Damit durften sich die 27 verbliebenen Spieler über € 800 freuen.

Zwanzig Spieler gingen dann ins letzte Level des Tages und es sollte das letzte für Dino sein. Er musste sich mit Rang 20 begnügen. Die € 980 re-investierte er zum Teil aber gleich ins € 220 Bounty Side Event und machte dort weiter. Er holte sich gleich noch eine Bounty, allerdings startet er dort als Shortstack der verbliebenen 19 Spieler. 13 kommen ins Geld, der Sieger des Bounty Events darf sich nicht nur über das Winners Final Ticket, sondern auch über € 3.850 freuen.

Aber zurück zum Main Event. StoneWallJackson baute im letzten Level seine Chipsmauer tatsächlich zu seiner Steinmauer aus und beendete den Tag schließlich als Chipleader. Auch Harrys und D.Bernhardt konnten ihre Stacks auf über eine Million Chips ausbauen. Alle 16 haben heute € 1.250 sicher, der Final Table bringt € 1.880.

Christian Zetzsche ist natürlich auch heute wieder um 15 Uhr zum Finale vor Ort und hält Euch in Wort und Bild auf dem Laufenden.

Rang Name Chip Count
1 StoneWallJackson 1.197.000
2 Harrys 1.143.000
3 BernhardtD 1.065.000
4 Primorac 929.000
5 Matyas 864.000
6 HarrisonM 747.000
7 Tloeffler 683.000
8 Stolen Nuts 536.000
9 Achim P. 467.000
10 Rade 453.000
11 Heppi 390.000
12 Bravo 383.000
13 Maurer 334.000
14 Lindskog 297.000
15 Harald 203.000
16 Eric Muenchmeier 199.000

Payouts:

1 23.468 €
2 14.520 €
3 8.960 €
4 6.450 €
5 4.480 €
6 3.580 €
7 2.690 €
8 2.060 €
9 1.970 €
10 1.880 €
11 1.790 €
12 1.700 €
13 1.610 €
14 1.560 €
15 1.390 €
16 1.250 €
17 RichterC 1.250 €
18 Von Nolting 1.070 €
19 David Blazek 1.070 €
20 Dino 980 €
21 JahnsenE 980 €
22 Richter 980 €
23 CJ 800 €
24 Robert 800 €
25 KreissC 800 €
26 Edo 800 €
27 BoksE 800 €

6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
sicko
7 Jahre zuvor

dieses Dia-Show Feature ist ziemlich nervig.
Warum kann man nicht sich nicht mehr wie früher entspannt durch die Bilder klicken?

Bitte wieder ändern!

knetepete
7 Jahre zuvor

Bild zoomen und alle auf einen Schirm is doch besser als jedes Bild einzeln zu gucken.

sicko
7 Jahre zuvor

meinst du einfach im browser-fenster zoomen?

CM
7 Jahre zuvor

Warum gibt es eigentlich noch Berichterstattungen über solche Turniere in Deutschland? Wenn ich lese, daß Heppi, Harrys und andere Pseudonamen als Teilnehmer dastehen, ist das, außer für die Regulars in dem Fall aus Berlin, völlig nutzlos!

knetepete
7 Jahre zuvor

Meinte eher am Tel. Zoomen

Regular
7 Jahre zuvor

Also, Harrys is ja schon ma der Sohn vonne Stone Wall Jackson. EIner allein kann ja auch gar nicht so doof sein wie die zwei…