Partypoker

Super High Roller Bowl 2020 goes partypoker

Es war ein riesiger Erfolg, die Poker Masters von Poker Central online auf partypoker zu spielen. Kein Wunder, dass man nun gleich die nächste High Roller Kooperation nachlegt und auch die Super High Roller Bowl 2020 online bringt und $20.000.000 Preisgeld garantiert.

An Live-Poker ist nach wie vor nicht zu denken, Ende Mai hätte in den PokerGo Studios von Poker Central die Super High Roller Bowl stattfinden sollen. Mit den Poker Masters Online hat sich partypoker als optimaler Partner für die High Roller etablieirt, aus den garantierten $16,5 Millionen an Preisgeldern sind mehr als doppelt soviel ($35,4 Mio.) geworden. 124 unique Players wurden verzeichnet und quasi ein großer Teil der High Roller Community an den virtuellen Tischen versammelt.

Grund genug, nun auch die Super High Roller Bowl online zu spielen. Den genauen Turnierplan gibt es noch nicht, aber einige Keyfacts. Ab dem 23. Mai wird gespielt, 28 Turniere ab einem Buy-In von $10.000 bis hin zu $100.000 stehen bis zum 1. Juni auf dem Programm. Eröffnet wird mit einem $25.500 NLH 8-max mit einer $1.000.000 Preisgeldgarantie. 

Jener Spieler, der in den ersten 27 Turnieren am besten abschneidet, darf sich über ein Ticket für die eigentliche Super High Roller Bowl freuen. Das Turnier wird 8-max mit einem Starting Stack von 300.000 Chips gespielt. Bei einem Buy-In von $100.000 + 2.000 geht es um garantierte $3.000.000.

Zehn der 28 Final Tables werden exklusiv auf PokerGO gestreamt, die Teilnehmer der Turnierserie erhalten freien Zugang zu den Streams.

J.R.McCabe, Chief Business Officer von Poker Central, und Tom Waters, partypoker Managing Director, sind sich einig, dass die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen eine sehr gute für die High Roller Szene ist.

Der vollständige Turnierplan wird in Kürze auf partypokerlive.com verfügbar sein.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments