News

Twitch: Martin verlässt PokerStars, ALLinPav bei partypoker

0

Mit Kevin Martin verlässt ein weitere Twitch-Streamer PokerStars. Das Team Online von partypoker bekommt dafür Zuwachs. Der Poker Room sicherte sich die Dienste von Hristivoje „ALLinPav“ Pavlovic.

Twitch ist mittlerweile eine der wichtigsten Plattformen für die Poker Rooms. PokerStars erkannte den Trend sehr früh und nahm zahlreiche Streamer unter Vertrag. In den letzten Wochen gab es jedoch einige Veränderungen.

Anfang des Monats wurde bekannt, dass Jaime Staples und Jeff Gross das Handtuch werfen. Nun gibt es einen weiteren Grinder, der das Red Spade nicht länger tragen wird. Kevin Martin annoncierte das Aus nach drei Jahren.

partypoker versucht weiterhin die Lücke zwischen sich und dem Marktführer zu schließen. Vergangene Woche wurde die Partnerschaft mit The Thirst Lounge annonciert. Spannend ist hierbei sicherlich, dass mit Jeff Gross und Jaime Staples zwei Buddies von Bill Perkins zum perfekten Zeitpunkt einen Sponsor suchen.

Anfang dieser Woche wurde zudem das partypoker Team Online ins Leben gerufen. Als erstes Teammitglied wurde Matt Staples vorgestellt. Gestern wurde Hristivoje „ALLinPav“ Pavlovic, der bei der Next Great Twitch Streamer-Challenge von Jason Somerville einen Platinum Pass holte, als das zweite Mitglied vorgestellt.

Zu guter Letzt muss auch Alan „Hotted89“ Widmann erwähnt werden. Der eSports-Profi war seit 2017 Markenbotschafter bei Unibet. Zwar ist der Deutsche kein Big Name innerhalb der Poker-Community, hat jedoch in der Gamer-Szene eine beachtliche Gemeinde. Ob die großen Poker Rooms Interesse an Hotted89 haben, muss sich zeigen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT