WSOP Events weltmeister

WSOP: Promo Heads-up zwischen Vince Vaughn und Koray Aldemir

Zum Jahresabschluss hat man sich bei wsop.com eine spezielle Einzahlungsaktion überlegt. Unter dem Titel „Vince Vaughn vs. The Champions“ tritt Vince Vaughn gegen Phil Hellmuth, Koray Aldemir und Joe Cada an.

wsop.com ist nicht nur in Nevada/New Jersey vertreten, sondern auch in Pennsylvania und Michigan. Für alle drei Clients gibt es ein Heads-up Duell von Vince Vaughn. Bereits am 22. November gab es die Entscheidung gegen Phil Hellmuth, gestern gegen Koray Aldemir und am 20. Dezember wird das Duell gegen Joe Cada veröffentlicht. Die Spieler müssen sich beim Einzahlen für „Vince“ oder Champ“ entscheiden, wobei dies noch keinen Einfluss auf den Einzahlungsboni hatte. Relevant ist es am Tag der Entscheidung, denn je nachdem, ob man den Gewinner gewählt hat, erhält man ein Ticket für ein Freeroll am darauffolgenden Tag, bei dem ein $10.000 WSOP Main Event Ticket 2023 ausgespielt wird.

Für die Spieler von Pennsylvania war das Duell gegen Phil Hellmuth ausschlaggebend:

Gestern wurde das Duell gegen Koray Aldemir veröffentlicht (Nevada/New Jersey):

Das dritte und letzte Duell ist für die Spieler aus Michigan, Joe Cada ist der Gegner von Vince Vaughn.

Wer sich in einem der jeweiligen Staaten aufhält, kann auf wsop.com spielen, die physische Anwesenheit reicht aus, man muss nicht dort wohnen. Wer also beim Las Vegas Trip noch ein wenig Online-Poker spielen will, der kann sich auf wsop.com die Zeit vertreiben.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments