WSOP Events weltmeister

WSOPE 2019: Start beim € 1.000.000 GTD Colossus

0

Das € 550 Colossus ist das letzte Bracelet Event der diesjährigen World Series of Poker Europe (WSOPE) im King’s Resort Rozvadov. Gestern, den 28. Oktober, wurde mit dem ersten der insgesamt neun Flights eröffnet, € 1.000.000 wird als Preisgeld garantiert.

Das diesjährige Colossus wird im bekannten Modus gespielt. Das heißt, es gibt täglich einen Preispool, 18 Levels werden gespielt und in dieser Zeit werden auch die Geldränge erreicht. Das verbliebene Preisgeld geht dann in einen Preispool, der ab Tag 2 neu verteilt wird. Ab Tag 2 (3. November) steigen die Blinds dann alle 40 Minuten, an den Starttagen alle 30 Minuten.

Als Starting Stack gibt es beim Colossus 25.000 Chips, die Blinds beginnen bei 100/100/100. Schon 108 Spieler nutzten gestern die erste Gelegenheit, sich für Tag 2 zu qualifizieren. 35 Re-Entries kamen dann noch dazu und so waren es doch schon 143 der insgesamt 2.106 benötigten Entries, um die Preisgeldgarantie von € 1.000.000 zu erreichen.

Unter den Startern waren auch bereits einige bekannte Gesichter wie Daniel Negreanu, Viktor Blom, Harry Casagrande, Antonio Turrisi, Pierre Neuville, Will Kassouf, Eyal Bensimhon, Henning Wendlandt, Shaun Deeb, Chris Ferguson, Robert Campbell und einige mehr.

In Level 17 platzte die Bubble, als Diana Volcovschi mit an Jacks scheiterte. Die anderen hatten damit € 788 als Min-Cash sicher und bis zum Ende des Tages nach Level 18 konnten sich doch noch einige Geld abholen, darunter auch Viktor Blom.

15 Spieler waren am Ende übrig, wobei sich Zhong Chen mit 587.000 Chips die klare Führung vor Yusuf Azaroglu und Alessandro Laubinger gesichert hatte. Auch jene Spieler, die sich schon für Tag 2 qualifiziert haben, können die anderen Flights spielen. Schafft man die Doppelqualifikation, so gibt es für den kleineren Stack den Min-Cash von Tag 2, mit dem größeren spielt man weiter.

Heute und morgen gibt es jeweils einen Flight beim Colossus, am Donnerstag, Freitag und Samstag werden jeweils zwei gespielt, ehe man dann am Sonntag beim Turbo Flight die letzte Chance hat.

Live-Coverage: pokernews.com
Alle Infos: pokerroomkings.com

Event #15: € 550 Colossus
Buy-in: € 500 + 50
Entries: tba (143/1B/1C/1D/1E/1F/1G/1H/1I)
Preisgeld: € 1.000.000 GTD
Berichte: Tag 1A – Tag 1B – Tag 1C/1D – Tag 1E/1F – Tag 1G/1H – Tag 1I/Tag 2 – Finale

 World Series of Poker Links:

—> WSOP 2019 – Alle Events und Sieger
—> World Series of Poker 2019 Schedule
—> World Series of Poker Europe 2019 Schedule
—> World Series of Poker Europe 2019 Livestreams (PokerGO)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com / pokerroomkings.com

Entries 108    
Re-Entries 35    
Total 143    
Left 15    
       
First name Last name Nationality Chip count
Zhong Chen Netherlands 587.000
Yusuf Azaroglu Germany 352.000
Alessandro Laubinger Germany 351.000
Aleksandr Merzhvinskii Russian Federation 317.000
Alessio Felice  Casiraghi  Italy 265.000
Eyal Bensimhon France 265.000
Roland Israelashvili United States 252.000
Thomas Schulze Germany 238.000
Mark Alexander Ioli United States 219.000
Oldrich Chyle Czech Republic 155.000
Robert Wirth Germany 153.000
Jakub Rampas Czech Republic 135.000
Ernestas Lisauskas Lithuania 107.000
Maximilian Josef Eck Germany 101.000
Christian Kindl Germany 81.000

Payouts:

Rang Name Nation Preisgeld
16 Ongbin Guo Chine € 865
17 Michael Strauss Germany € 865
18 Rinat Tulepbergenov Kazastan € 788
19 Ion Naicu Romania € 788
20 Franz Haid Germany € 788
21 Viktor Blom Sweden € 788
22 Remus Ciubotaru Germany € 788

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT