PokerfloorBerlin

Heads-up Deal entscheidet beim Fast & Deep in der Hasenheide Berlin

Gestern, den 12. April, wurde in der Spielbank Berlin-Hasenheide zum € 50 + 5 Fast & Deep Turnier geladen. Mit 63 Entries lagen € 3.150 im Pot, die auf die ersten sieben Plätze verteilt wurden.

pokerfloor_berlin25.000 Chips und 15 Minuten Levels sorgten für schnelle Action, in den ersten vier Levels waren bis zu zwei Re-Entries erlaubt. 63 Entries wurden erzielt und sorgten für ein gutes Ergebnis. Der Bubbleboy erhielt noch € 100, auch über den Sieg wurde mit einem Deal entschieden. Im Heads-up konnte sich Koonig als Chipleader mit € 915 den größten Anteil vom Preisgeld sicher, BM wurde Runner-up.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man unter www.spielbank-berlin.de/pokerfloor.

 

Platz Name Preisgeld Deal
1 Koonig 1.115,00 € 915,00 €
2 BM 680,00 € 800,00 €
3 Desho 450,00 € 430,00 €
4 Levent 315,00 €  
5 Bomke 240,00 €  
6 Maskeli 190,00 €  
7 Siebert 160,00 €  
Bubbleboy NN   100,00 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments