Der Teufel teilt mit allen beim Fast and Deep in der Hasenheide Berlin

Mittwoch, den 22. Oktober, ging es beim € 50 + 5 No Limit Hold´em Fast and Deep in der Spielbak Berlin in der Hasenheide an die Turniertische. Beim 25.000 Startstack und 15 Minuten Blindlevel gab es 51 Entries und damit einen Preispool in Höhe von € 2.550 sorgten der eigentlich auf 7 Plätze bezahlt werden sollte….

Noch immer befinden wir uns im Helloween Fieber und nachdem der Teufel schon letzte Woche das Turnier gewonnen hatte holte er auch diesmal den Tagessieg. Gespielt wurde aber nur bis zum Finaltable. Hier einigte man sich auf eine Teilung durch 9 Spieler. Jeder von ihnen erhielt € 283 Siegprämie und damit erreichte jeder die letzte S-Bahn.

 

Platz  Vorname  Name  Preisgeld  Deal
1  Teufel  € 935  € 283
2  Koc  € 610  € 283
3  Levent  € 355  € 283
4  Heinzelmann  € 225  € 283
5  Denis A.  € 175  € 283
6  Dragon  € 150  € 283
7  Ali  € 100  € 283
8  Sahin  € 283
9  Habib  € 283

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments