Heads-up Teilung am Donnerstag in der Hasenheide Berlin

Jeden Donnerstag können die Spieler in der Spielbank Berlin in der Hasenheide wählen mit welchen Buy-in und Startstack sie ins Turnier gehen. Zur Auswahl stehen € 30 + 4 mit 10.000 Chips und € 40 + 4 mit 15.000 Chips.

pokerfloorberlin-liveDonnerstag, den 29. Januar, wählten 27 Entries die teure Variante und 10 Entries entfielen auf die günstige. Der Preispool von € 1.380 wurde auf 5 Plätze bezahlt und damit war man gegenüber der Vorwoche wieder besser besetzt. Mit jeweils € 10 aus den Preisgeldrängen wurde der Bubbleboy bezahlt und hier erwischte es Rado. Danach ging es bis zum Heads-up und hier einigten sich Lukas und Robert auf einen Deal der jedem € 455 brachte.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man hier.

Platz  Vorname  Name  Preisgeld  Deal
1  Lukas  € 575  € 455
2  Robert  € 355  € 455
3  Thomas  € 205  € 195
4  Schakal  € 135  € 125
5  Baron  € 110  € 100
Bubbleboy  Rado  € 50

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments