GC Liechtenstein: Deal beendet das Double Chance

Gestern, den 26. Okotber, wurde im Grand Casino Liechtenstein wie gewohnt zum CHF 100 + 10 Double Chance geladen.

Das Buy-In von CHF 100 + 10 brachte jedem Spieler wie gewohnt zwei Stacks – 10.000 zum Start und noch 12.000 in Reserve. Die Blinds wurden 15 Minuten erhöht. 20 Spieler sorgten für CHF 2.000 im Pot, die Top drei Plätze waren bezahlt.

Auf der Bubble gab es bereits bei fünf Spielern einen Deal, als die offiziellen Geldränge erreicht waren, wurde dann gleich noch mal geteilt. Am Ende war es Beat Baumann, der als Sieger mit CHF 500 Preisgeld nach Hause ging.

Mit dem CHF 100 + 10 Omaha geht es heute Abend um 19 Uhr an die Tische, am Wochenende warten wieder CHF 30.000 GTD beim Liechtenstein Poker Cup.  Täglich ab 17 Uhr sind die Cash Game Tische geöffnet, auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

Nr. Name  Nickname Land Preisgeld Deal
1 Beat Baumann   CH 500 Deal
2   „Der Bingser“ AT 450 Deal
3   „Gr33nsnake“ CH 450 Deal
4 El Bakkali Mohamed   CH 300 Bubble Deal
5 Christian Baumann   CH 300 Bubble Deal

 

Es gibt noch den Nachtrag vom Montagsturnier, dem CHF 100 + 10 Deepstack Turbo. Hier ging es mit 40.000 Chips und 10 Minuten Levels an die Tische, 28 Spieler und sieben Re-Entries wurden verbucht. Die CHF 3.500 wurden auf die Top 4 Plätze verteilt, Frank Sailer holte den Sieg und konnte sich über CHF 1.400 freuen.

Nr. Name  Land Preisgeld
1 Frank Sailer CH CHF 1.400
2 Norbert Hurych CH CHF 945
3 David Ammann AT CHF 525
4 Zaffer Erdogan TR CHF 350
5 Przemyslaw Strzelec PL CHF 280

Turnierplan Oktober:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments