Deals beenden die Side Events am Freitag bei der EPSC im King’s

Gleich zwei Side Events wurde am Freitag, den 18. Januar, im King’s Resort Rozvadov im Rahmen der European Poker Sport Championship (EPSC) gespielt. Schon um 12 Uhr das King’s Turbo Freezeout und um 20 Uhr ein King’s Friday Deepstack.

Das € 60 + 10 nahmen 65 Spieler in Angriff, damit waren schon zu früher Stunde viele Spieler am Start und die brachten € 3.705 in den Pot. Acht Plätze waren bezahlt und ein Deal zu dritt brachte die Entscheidung. Als Chipleader erhielt Raik Bernhardt mit € 895 den größten Anteil vom Preisgeld.

 

 

 

Pos. First name Last name Nickname Nationality Payout Deal
1 Raik Bernhardt   Germany € 1 156 € 895
2 Zurab Ejibia   Georgia € 833 € 861
3 Frank Wagenknecht   Germany € 527 € 760
4 Nico Jablonski   Germany € 398  
5     MFG777 Germany € 305  
6 Alexandru Daniel Tudor   Romania € 231  
7 Christian Jetz   Germany € 185  
8 Jeremy Bleu   France € 70  

 

Am Abend waren die Tische beim € 90 + 10 Friday Deepstack deutlich voller, hier gab es auch eine Garantie von € 15.000. Mit 203 Spielern und 37 Re-Entries wurden € 20.520 ausgespielt und auf 28 Plätze verteilt. Auch hier gab es am Ende einen Deal, im Heads-up einigte man sich und Petros sicherte sich als Chipleader mit € 3.145 den Sieg. Runner-up mit € 2.727 wurde Kevin Kressel aus Deutschland.

 

Pos. First name Last name Nickname Nationality Payout Deal
1     PETROS Romania € 4 543 € 3 145
2 Kevin Kressel   Germany € 3 068 € 2 727
3     BOMBER Czech Republic € 2 112 € 2 543
4 Henry Mania   Germany € 1 722 € 2 230
5 Juan Antonio Tocino Fuillerat   Spain € 1 373 € 2 173
6     WISSI Germany € 1 055  
7 Sebastian Nikolaus Leo Roelz   Germany € 767  
8     TESEY Latvia € 556  
9 Thomas Lindner    Germany € 460  
10 Azis Nemce   Serbia € 390  
11 Heinz Bernemann   Germany € 390  
12 Roman Trusov   Ukraine € 339  
13 Florin Burcea   Romania € 339  
14 Steffen Schaffrath   Germany € 308  
15 Axel Junker   Germany € 308  
16 Dietmar Grimm   Germany € 277  
17 Joachim Leske   Germany € 277  
18 Cmrist3An Aotmaus   Germany € 246  
19 Christian Broszeit   Germany € 246  
20 Thorsten Kurt Winter   Germany € 246  
21 Hartmut Franz Josef Hermans   Germany € 226  
22     JACKD Latvia € 226  
23 Alexej Macht   Germany € 226  
24 Oliver Winkler   Germany € 205  
25 Urban Grcar   Slovenia € 205  
26 Dumitru Octavian Suciu   Romania € 205  
27 Rene Neumann   Germany € 103  
28 Siegfried Frank Berger   Germany € 102  

 

 

 

 

 

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments