News

Auftakt der Autum Poker Challenge

Das Wetter erinnert mehr an Winter, dennoch startete man gestern in Innsbruck in die Autum Poker Challenge. Zum Auftakt gab es ein € 100 No Limit Hold’em Rebuy Turnier, an dem 66 Spieler teilnahmen. Den Sieg holte Barham Osman in die Schweiz.

Es ist ein ereignisreicher November. Trotz der großen Events in Amsterdam und Hamburg fanden doch zahlreiche Spieler den Weg ins Casino Innsbruck. Mit 66 Teilnehmern und 127 Rebuys und Add-ons ging es doch um satte € 18.335.

Unter den Startern waren weniger bekannte Spieler, bei einem Buy-in von niedrigen € 100 aber auch nicht verwunderlich. Stark wie immer die österreichische Beteiligung, aber doch haben sich auch einige Spieler aus Italien, Deutschland und der Schweiz eingefunden.

Ausgespielt wurde der Final Table aber nicht bis zum Ende. Die letzten 4 schlossen einen Deal, bei dem der Schweizer Barham Osman als Sieger hervorging.

1 Barham Osman CHF € 5.501,–
2 Harald Kofler ITA € 4.034,–
3 Johann Heim AUT € 2.934,–
4 Pero Lazic BIH € 2.017,–
5 Özkan Soysal AUT € 1.466,–
6 Manuela Fuchs AUT € 1.100,–
7 Christian Eberl AUT 733,–
8 Friedrich Geiger AUT 550,–

Heute abend um 18 Uhr geht es mit dem zweiten Rebuy-Turnier weiter, das Buy-in ist mit € 200 festgelegt.

13.11 18:00 No Limit Hold’em unlimited Rebuys + 1 Add-on € 200
14.11 15:00 No Limit Hold’em Freezeout € 500
15.11 15:00 No Limit Hold’em Freezeout € 1.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments