News

Milliardendeal – Blackstone will Crown Resorts übernehmen

Für umgerechnet €5,21 Milliarden will Blackstone Group Inc das australische Casinounternehmen Crown Resorts Ltd aufkaufen.

Die Blackstone Group erwarb bereits im April letzten Jahres 9,99 % der Aktien, nun wollen die Amerikaner die restlichen Anteile kaufen. Das Angebot liegt bei A$11,85 pro Aktie, was unter dem Strich knapp über A$8 Milliarden macht.

Die Börse reagierte schnell auf die Meldung. Die Aktie sprang von A$9,91 auf A$11,58 und wurde zwischenzeitlich sogar mit A$12,07 gehandelt. Seitens Crown Resorts wurde bekannt gegeben, dass das Angebot überprüft wird.

Blackstone Groups Übernahmeversuch kommt genau zur rechten Zeit. Nachdem die weltweite Pandemie die Umsätze geschmälert hatte, sorgte Crown Resorts obendrein für zahlreiche Negativmeldungen. Geldwäschevorwürfe und Untersuchungen, fast der komplette Vorstand trat zurück.

Seitens der Politik wird mit Lizenzentzug gedroht, unter anderem könnte das Crown Melbourne die Spiellizenz verlieren. Vorerst keine Lizenz gibt es für das Crown Sydney. Das Milliardenprojekt in Barangaroo wird ohne Casino eröffnen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments