GGPoker: Adrian Mateos gewinnt das High Rollers Marathon

Prominentester Sieger im High Roller Club von GGPoker war gestern, den 15. Oktober, Adrian Mateos, der sich das $840 High Rollers Marathon für $24.044 sichern konnte.

Am großen Umstellungstag in Deutschland herrschte Aufregung, gespielt wurde aber dennoch. Einen Sieg für Deutschland gab es gestern bei den regulären Turnieren nicht, dafür aber für Österreich. Beim $50 Daily Special setzte sich 3310FTW im 915 Entries starken Feld durch und kassierte $7.029 für den Sieg. Beim $55 Daily Special kam Dietrich Fast auf Rang 3 für $4.787, Dan Smiljkovic konnte nach seinem Sieg beim $200 Daily Monster Stack gestern wieder den Final Table erreichen, musste aber dieses Mal Platz 9 für $709 nehmen.

Bei den High Rollern konnten die DACHs nicht um die Siege mitspielen. Beim $1.050 High Rollers Main Event kam Thomas Mühlöcker im 99 Entries starken Feld auf Rang 6, machte aber bei einem Preisgeld von $5.844 und Bullet # 5 nur minimalen Profit. Der Sieg und $23.462 gingen an FiestaPagana, der sich im Heads-up gegen Elio Fox behauptete. Beim $840 High Rollers Marathon waren es gestern 145 Entries und $116.000 lagen im Pot. Adrian Mateos holte sich den Sieg für $24.044, bester Österreicher wurde Daniel „Razer2311“ Rezaei auf Rang 8 für $3.590. Obertilter (4./$3.057 inkl. $1.062 Bounties) und Pascal Hartmann (5./$2.831 inkl. $1.312 Bounties)  kamen beim $525 High Rollers Supersonic Bounty an den Final Table, der Sieg für $11.231 inkl. $6.718 an Bounties ging an KurisuKyouma.

Neben den täglichen Turnieren und der Bounty Hunter Series laufen auch die wöchentlichen Million$ Turniere, bei denen immer sonntags $5.000.000 an Preisgeldern warten. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! Für Deutschland kommt die neue .de App.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 15. Oktober:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments