GGPoker: Drei DACH-Siege bei der Asia Poker League

Die Asia Poker League (APL) auf GGPoker läufte weiterhin sehr erfolgreich für die DACHs.

Nachdem sich pipostinkt das APL TipOff sichern konnte, stand gestern ein weiterer Tag 2 eines Multi-Flight Turniers an. Dabei fiel die DACH-Bilanz allerdings deutlich schlechter aus als beim TipOff, denn keiner schaffte es ins Finale der ¥588 APL Trophy Championship. GLvomRuuuudi belegte Rang 13 für ¥15.861 (rund $2.455). Die ¥3.000.000 Preisgeldgarantie war locker übertroffen worden, umgerechnet sorgten 7.575 Entries für $634.511 im Pot. Im international besetzten Finale, das am Samstag Abend gespielt wird, warten auf den Sieger umgerechnet fast $74.000 (¥477.426).

Natürlich standen gestern zahlreiche Turniere auf dem Programm und hier gingen drei Siege auch an die DACH-Community – oder zumindest an Spieler, die unter diesen Fahnen spielen, denn wer sich hinter den Nicknames verbirgt, ist nicht bekannt. DaMetoD0 holte das ¥525 Omaha Bounty Turbo für ¥20.766 inkl. ¥14.281, iwillbemill setzte sich beim ¥315 Bounty King Asia durch und konnte sich so über ¥57.932 inkl. $34.545 freuen. Denselis schnappte sich beim ¥330 Hold’em Classic den Sieg für ¥25.436.

Die APL, bei der insgesamt ¥80.000.000 an Preisgeldern garantiert sind, läuft noch bis zum Sonntag. Highlight ist dabei natürlich das ¥1.888 Main Event mit seiner ¥10.000.000 Preisgeldgarantie ($292/$1.550.000). Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600!

Die wichtigsten APL Ergebnisse vom 14. Februar (¥ – $ … ca. 6,5:1)


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments