GGPoker: Fetter Start beim Battle of Malta Festival

Einen sehr guten Start legte das Battle of Malta Festival auf GGPoker hin. Sieg gab es für die deutschsprachigen Spieler keinen, aber Top Platzierungen.

Die ersten drei Events und zahlreiche Side Events standen gestern, den 1. November, auf dem Programm, wobei Event #2 Casinoangestellten vorbehalten war. Beim $110 King’s Landing Opener waren $200.000 garantiert, beim $215 Kings of Tallinn fette $500.000. Die Garantiesummen waren kein Problem, beim Opener sorgten 4.913 Entries für fette $497.195 im Pot, beim Kings of Tallinn ging  es mit 3.906 Entries um satte $772.606. Die DACHs konnten sich hier nicht behaupten, Pokermonker kam bei Event # 1 auf Rang 4 und kassierte $23.346. Der Sieg und $60.518 gingen nach einem Heads-up Deal an SQDSR. Beim Kings of Tallinn kam usuhaia1 mit österreichischer Fahne an den Final Table und eroberte Rang 7 für $12.574, den Sieg für $109.892 holte sich der Israeli Ori Hasson.

Es gab gestern auch bereits einige Side Events, schließlich werden rund $20.000.000 an Preisgeldern in den Side Events ausgespielt. Beim $1.050 Last Stand Hyper war es Ole Schemion, der Rang 3 für $12.442 eroberte, Chris Rudolph kam auf Rang 6 für $5.404. Bobbele dealte beim $100 Last Stand Hyper und nahm Rang 2 für $12.647. Thomas Mühlöcker holte beim $1.050 Bounty Castle Siege Rang 5 für $8.426 inkl. $2.312 Bounties, KindaHate wurde bei der $10,50 Mini Ausgabe Runner-up für $1.262 inkl. $280. Für Chris Rudolph gab es neben seinen High Roller Erfolgen auch beim BoM einen weiteren Final Table, nämlich beim $2.100 PLO Crusaders HR. Hier belegte er Rang 3 für $24.884.

Michael Addamo holte sich den Sieg beim $3.150 Bounty Grand Master und kassierte $70.336 inkl. $46.710 an Bounties, bei der $315 Ausgabe war es Mr_3rdBullet, der den Sieg für $46.809 inkl. $28.214 holte. Chris Pütz kam auf Rang 4 und kassierte $15.966 inkl. $5.358. Auch für Maxi Lehmanski gab es Blech beim $525 PLO Crusaders Quest, Rang 4 brachte ihm $6.944 inkl. $2.796.

Aufs Treppchen schaffte es Mario Mosböck beim $100 Let the Battle Begin. 2.670 Entries hatten hier für $245.640 im Pot gesorgt, Mario kam auf Rang 3 für $18.164.

Erst am 5. November gibt es das nächste One-Day Event beim BoM, bis dahin laufen aber die Flights bei Event # 7, dem $215 Siege of Malta ($2.000.000 GTD). Außerdem gibt es täglich zahlreiche Side Events und natürlich auch Satellites. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! Für Deutschland gibt es eine eigene .de App!

GGPoker Battle of Malta Online
Datum: 1. – 22. November
Events: 15 Ring Events + Side Events
Preisgelder: $30.000.000
Schedule: ->> klick

Die Ergebnisse vom 1. November:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments