GGPoker: Siege für Rainer Kempe und Mario Mosböck

Sehr gut war gestern, den 21. Oktober, wieder die Ausbeute der deutschsprachigen Spieler bei der $40.000.000 GTD Bounty Hunters Series auf GGPoker. Unter anderem konnten sich Mario Mosböck und Rainer Kempe sowie Erik Buxhoeveden in die Siegerlisten eintragen.

Rainer Kempe knüpfte an die Erfolge der letzten Tage an und kam auch gestern wieder auf einige Cashes – und einen Sieg. Beim $1.050 PLO High Roller (# 248) setzte er sich im 65 Entries starken Feld durch und kassierte $19.049 inkl. $12.781 an Bounties. Auch Chris Rudolph (6./$4.853 inkl. $2.000) und Christopher „Mangudai“ Frank (8./$4.675 inkl. $2.750) cashten. Rainer und Chris waren auch beim $1.260 Six Shooter  High Roller (#252) am Final Table, mussten sich aber mit den Rängen 7 ($5.698 inkl. $2.625) und 9 ($2.377 inkl. $300) begnügen, während Fabrizio „UknowWhoIam“ Gonzalez den Sieg für $23.973 inkl. $15.787 einfuhr. Auch beim $840 High Roller (# 239) nahm Rainer Kempe am Final Table Platz, musste sich aber mit Rang 7 ($6.432 inkl. $2.350) begnügen, während RichHomiePK mit Platz 2 ($16.982 inkl. $5.475) für das beste deutschsprachige Ergebnis sorgte.

Erfolgreich war der Tag aber auch für Mario Mosböck. Neben seinen Cashes bei den regulären Turnieren holte er beim $210 Special Editon (# 244)  nach einem Deal zu dritt den Sieg für $19.121 inkl. $12.397 an Bounties.

Einen Sieg gab es auch  für PINBALLFLIPP beim $252 Six Shooter (# 240). Er setzte sich im 446 Entries starken Feld durch und kassierte $15.887 inkl. $9.645. Erik Buxhoeveden kam auf Rang 6 ($2.419 inkl. $262), tat es ihm aber beim $525 Bounty Hunters High Roller SE (# 242) gleich und kassierte $26.045 inkl. $17.925 für den Sieg. Beim $105 Speed Racer SE konnte sich Stompy ebenfalls behaupten und sicherte sich $3.835 inkl. $2.728 an Bounties. Keinen Sieg, aber die Plätze 2 bis 4 gab es für Deutschland beim $31,50 Speed Racer SE. Knechtusmaximus unterlag im Heads-up GG_Crusher und tröstete sich nach nur 1:25 Stunden mit $944 inkl. $264. March007 (3./$561 inkl. $39) und DonCanaille (4./$541 inkl. $141) komplettierten den Erfolg.

Gestern gab es kein 3k Bounty King Event, beim $315 Bounty King sorgte Daniel „Razer2311“ Rezaei mit Rang 3 ($8.329 inkl. $1.830) für das beste DACH-Ergebnis.

Sehr gut besucht war gestern wieder das $25,20 GGMasters Daily Bounty Edition. Mit 2,438 Teilnehmern ging es um $58.512, der Sieg für $5.951 inkl. $3.558 ging an den Russen 4ynga4anga.

Mittlerweile ist Halbzeit bei der Bounty Hunter Series, auch heute geht es mit mehr als 20 Events und Side Events weiter. Meldet Euch jetzt bei GGPoker mit dem Bonuscode „PF2020“ an, holt Euch $100 kostenlose Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal $600! Für Deutschland gibt es eine eigene .de App!

$40.000.000 GTD Bounty Hunter Series
Datum: 11. bis 25. Oktober
Buy-Ins: $5,25 bis $10.300
Details: ggpoker.com

Schedule: ->> klick

Die Ergebnisse vom 21. Oktober:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments