News

Igor Kurganov führt bei den English Poker Open

Auch in England wird zur Zeit gepokert und zwar im Fox Club in London beim £ 2.180 Main Event der English Poker Open. 71 Spieler fanden sich gestern Dienstag, den 18. September, zum Turnier ein, 30 von ihnen überstanden den Tag. Chipleader ist Igor Kurganov.

Fabian Quoss, der sich nach seinem Final Table beim Grand Prix de Paris noch das Highroller Event geschnappt hatte, kam direkt aus Paris. Dieselbe Reise hat Igor Kurganov, der Zweiter beim Highroller Event in Paris war, hinter sich. Von Reisestrapazen war den beiden nicht viel anzumerken, denn beide präsentierten sich weiter in Hochform.

Das Feld hatte einige bekannte Namen wie Chris O’Donnell, Chris Bjorin, James Akenhead, Sam Trickett, Toby Lewis und Neil Channing zu bieten. Fabian Quoss ist der Titelverteidiger, sein Sieg beim EPO 2010 ist bis heute sein größter Gewinn mit £ 220.650 geblieben. Er überstand den ersten Starttag ohne Probleme und liegt mit seinen 81.850 in den Top 10. Igor Kurganov erwischte einen noch besseren Start, denn er konnte sich mit 117.450 Chips an die Spitze des Feldes setzten.

30 Spieler sind nach Tag 1A übrig, heute geht es mit Tag 1B weiter. Während des gesamten Events gibt es einen Live-Stream, der unter www.englishpokeropen.com zu sehen ist. Gestartet wird heute wieder um 14:30 Uhr Ortszeit.

1 Kurganov Igor 117.450
2 Jones Rhys 116.100
3 Simpson Ian 103.625
4 Frankland Matthew 99.175
5 Babul Marvin 92.725
6 Bjorin Chris 86.575
7 Quoss Fabian 81.850
8 Channing Neil 78.875
9 Trickett Sam 77.900
10 Ghatge Pratik 70.475
11 Rosen Mats 67.075
12 Tafalla Alvin 63.900
13 Odonnell Chris 63.425
14 Martell Nicholas 58.500
15 Roberts Jamie 56.125
16 Sly Chis 54.175
17 Mackay Anthony 54.075
18 Mahrenholz Karl 53.050
19 Shaio Ramey 52.900
20 Mckeown Jeff 44.775
21 Shelley Scott 41.275
22 Delaney Damon 40.925
23 Khaitan Abi 39.150
24 Akenhead James 36.050
25 Burland Jamie 29.175
26 Kamel Tamer 27.475
27 Law Chun 18.800
28 Lewis Toby 17.600
29 Tan Lisa 17.350
30 Patel Sam 13.725

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments