News

Las Vegas: The Orleans lädt zur Summer Poker Series

Das nächste Casino in Las Vegas veröffentlicht seinen Sommerturnierplan. The Orleans präsentiert von 11. Juni bis 22 Juli die 2021 Summer Poker Series und lockt mit mehr als $2.500.000 an garantierten Preisgeldern.

The Orleans Pokerroom
Venetian und Wynn haben ihre Sommerpläne bereits veröffentlicht, nun zieht das Oreleans nach. Das Programm richtet sich wie gewohnt an die Spieler mit nicht so großer Bankroll, für Abwechslung wird aber gesorgt und auch die Preisgelder von insgesamt mehr als $2.500.000 können sich sehen lassen. Es gibt nicht den klassischen No Limit Hold’em Einheitsbrei, auch reichlich Omaha und Mixed Game Action ist dabei. Die ganz großen Turniere sind aber natürlich No Limit Hold’em Turniere wie das $300 Dynamite Deuces mit $222.222 GTD und die $600 No Limit Hold’em Championship, bei der $500.000 im Pot liegen.

Der Pokerroom im Orleans hat wie viele Vegas Rooms noch einiges an Limit Action im Cash Game zu bieten, NLH beginnt bei $1/3. Wer aber gerne auch eine gepflegte Runde Stud sucht, der wird ebenfalls fündig werden. Die Limits sind zumeist klein, vor allem im Sommer gibt es aber auch hier etwas höhere Partien.

Infos rund um das Pokerangebot im Orleans findet Ihr unter orleanscasino.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments