PokerStarsLive

PokerStars EPT: Erik Seidel führt beim ersten $25k High Roller

Die PokerStars European Poker Tour (EPT) Barcelona sorgt für jede Menge High Roller Action und so lud man gestern zum € 25.000 High Roller. Erik Seidel führt im Finale.

Erik Seidel

42 Starter und acht Re-Entries wurden verzeichnet, was einen Preispool von € 1.200.500 bedeutete, die Top 7 Plätze sind bezahlt. Es hatte sich eine recht illustre Runde zusammengefunden, wobei unter anderem Joris Ruijs, Kahle Burns, Steve O’Dwyer, Daniel Dvoress, Mike Watson, Sirzat Hissou, Mikita Badziakouski, Igor Yaroshevskyy, Patrik Antonius oder auch Laszlo Bujtas und Nick Petrangelo leer ausgingen.

Kurz vor Ende des Tages erwischte es Damian Salas und auch Stephen Chidwick, die beide ihre Chips an Artur Martirosian abgeben mussten. Mit neun Spielern ging Tag 1 nach 18 Levels zu Ende, Erik Seidel verdoppelte mit in der letzten Hand des Tages. Jean-Noel Thorel hatte das Set Deuces gefloppt, auf dem Turn aber traf Seidel seinen Flush und konnte zur Führung verdoppeln.

Neun Spieler sind noch übrig, sieben Plätze werden bezahlt. Das Feld liegt knapp beisammen und man darf sich auf einen actionreichen Finaltag freuen. Als Min-Cash gibt es € 63.030, der Sieger kann sich auf € 390.160 freuen. 

Die Coverage könnt Ihr auf pokernews.com mitlesen, alles Wichtige zur EPT Barcelona findet Ihr unter pokerstarslive.com.

Name Nation Chip Count  BBs Seat
Erik Seidel United States 522.000 52 8
Paul Phua Malaysia 438.000 44 6
Francisco Benitez Uruguay 324.000 32 2
Pedro Garagnani Brazil 297.000 30 9
Artur Martirosian Russia 242.000 24 4
Ramiro Petrone Uruguay 229.000 23 7
Timothy Adams Canada 178.000 18 3
Adrian Mateos Spain 144.000 14 5
Jean-Noel Thorel France 127.000 13 1

Payouts:

POS NAME COUNTRY STATUS PRIZE
1       €390,160.00
2       €258,110.00
3       €174,070.00
4       €132,060.00
5       €102,040.00
6       €81,030.00
7       €63,030.00

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments