News

Poker Gossip: Polk fordert Negreanu zum Heads-Up Match

Doug Polk nutzt den Twitch-Skandal rund um Daniel Negreau aus und will ein Heads-Up Match spielen. Der Kanadier scheint Interesse zu haben, wenn die Bedingungen stimmen.

Seitdem Daniel Negreanu auf Twitch gesperrt wurde, versucht sich Doug Polk ins Rampenlicht zu stellen. Denn obwohl der ehemalige High Roller sein endgültiges Karriereende im großen Stil annoncierte, will Polk offenbar wieder zu den Karten greifen.

Gestern spielte ihm sein Kumpel Joey Ingram den passenden Tweet zu und Polk gab an, dass er bei 1.000 Re-Tweets Daniel Negreanu offiziell herausfordert. Seine Fans benötigten lange und so folgte Polks Kampfansage.

Daniel Negreanu war nicht sonderlich begeistert, vor allem, da Polk ein NLHE Online-Match mit vier Tischen gleichzeitig vorschlug. Als Entgegenkommen bot Doug Polk an, dass beide eine Variante aussuchen könnten.

Ob sich die beiden wirklich auf ein Format einigen können, muss sich zeigen. Negreanu braucht kein Drama, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Sein Statement zur Twitch-Sperre zeigt, dass er seinen Marktwert kennt. Allerdings könnte ihm die mögliche Genugtuung, Polk vorzuführen, überzeugen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments