PokerStarsLive

PSPC Moneymaker Tour: Cordeiro dos Santos siegt

0

Bei der Moneymaker Tour wurde ein weiterer Platinum Pass ausgespielt. Valdir Cordeiro dos Santos setzte sich in London durch. Ebenfalls zur PSPC 2020 fliegen wird Oliver Hutchins, der ein exklusives Sit & Go gewann.

Nach den Stopps im Le Meridien Hotel und dem Aspers in Newcastle, machte die Moneymaker Tour zum dritten Mal in England Halt. Gespielt wurde im Aspers Casino Stratford sowie in Milton Keynes.

An sieben Starttagen meldeten sich 812 Spieler. Dazu gab es 276 Re-Entries, so dass es um £90.200 sowie den zusätzlichen Platinum Pass ging. Valdir Cordeiro dos Santos schnappte sich den Sieg, £11.200 Preisgeld sowie das Turnierpaket zur PokerStars Players NL Hold’em Championship.

Chris Moneymaker bekam keine Verschnaufpause. Bei einer Sonderaktion für britische Spieler gab es ein Platinum Pass Experience Sit & Go. Oliver Hutchins (Foto), der sich für nur £5 qualifizierte, setzte sich gegen sieben Gegner durch, kassierte £1.000 Preisgeld sowie einen Platinum Pass.

Wer sich ebenfalls für die PSPC 2020 qualifizieren möchte, der kann dies bei diversen Stopps von PokerStars LIVE, oder aber direkt auf PokerStars. Jede Woche gibt es das große PSPC Mega Path Finale. Eine komplette Übersicht aller Platinum Pass-Aktionen, gibt es bei unseren Kollegen von PokerStars Blog.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT