News

Triton Million: Das teuerste Turnier der Pokergeschichte neu inszeniert

Schon mehr als zwei Jahre ist es her, dass Aaron Zang mit dem  £ 1.000.000 Triton Million das teuerste Turnier aller Zeiten gewonnen hat. Nun hat man das Spektaktel neu in Szene gesetzt.

Es war ein besonderes Konzept hinter dem £ 1.000.000 Triton Million, das zudem ein Charity-Turnier war. Denn die Entry Fee von £ 50.000 wurde für den guten Zweck gespendet und bei 54 Entries kam eine stolze Summe zusammen. Dass Aaron Zang vor Bryn Kenney gewonnen hat, weiß man, auch gab es damals den Livestream.

Nun aber hat man das teuerste Turnier der Pokergeschichte neu in Szene gesetzt, Daniel Negreanu und Ali Nejad kommentieren. Ab dem 23. September gibt es die Folgen zu sehen, Lee Davy präsentiert den Teaser:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments