888Poker

WSOP 2016 – Countdown bis zum November Nine Showdown

14

Am Sonntag hat das Warten ein Ende. Die November Nine kehren an den Poker Table zurück. Der Finaltisch des $10.000 Main Events der World Series of Poker 2016 wird an drei Tagen entschieden.

wsop 2016 november nine
Foto: WSOP.com

Noch neun Spieler haben Chancen auf den Sieg bei dem wichtigsten Turnier des Jahres. Das große Finale der WSOP 2016 wird im Penn & Teller Theater im Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas ausgetragen.

Der Chipleader ist der Amerikaner Cliff Josephy, der Shorty ist Fernando Pons aus Spanien. Auf der Turnieruhr stehen noch 32 Minuten und 50 Sekunden für Blind Level 35. Gordon Vayo startet mit dem Dealer Button und in den Blinds sitzen Kenny Hallaert und Jerry Wong. Ebenfalls am Tisch Platz nehmen werden Griffin Benger, Vojtech Ruzicka, Qui Nguyen sowie Michael Ruane.

So in etwa sehen die Rahmenbedingungen für das große Spektakel rund um die November Nine aus. Doch wie es sich für ein Poker-Turnier gehört, kann sich das Kräfteverhältnis schlagartig ändern und der Favorit wird zum Außenseiter oder der Underdog wird Favorit auf den Titel.

Die Rolle des Underdogs hat zweifelsohne Fernando Pons inne. Der Buchhalter hat nicht nur die wenigste Erfahrung und den kleinsten Stack, sondern hat auch noch die großen Stacks zu seiner Linken. Dennoch träumt der 37-Jaehrige vom großen Wurf und davon, der nächste Chris Moneymaker zu sein. Der Spanier hat sich bei einem €30-Satellite auf 888poker qualifiziert und somit bereits jetzt alle kühnsten Erwartungen übertroffen.

Griffin Benger_888Ebenfalls mit 888poker-Patch auflaufen wird der Kanadier Griffin Benger (Foto). Kurz vor dem Finale hat der Poker Room auch Kenny Hallaert ins Team geholt. Der Belgier ist einer von drei Europäern am Final Table. Die USA stellen mit fünf Spielern den Großteil der Finalisten.

Abgesehen von Fernando Pons ist der Final Table wohl einer der stärksten aller Zeiten. Cliff „JohnnyBax“ Josephy, Griffin „Flush_Entity“ Benger, Vojtech „Vojta_R“ Ruzicka, Gordon „holla@yoboy“ Vayo und Kenny „SpaceyFCB“ Hallaert waren schon vor ihrer Zeit als November Nine bekannte Spieler.

Jerry Wong, Michael Ruane und Qui Nguyen sind zwar keine Big Names der Szene, doch verdienen sich beide erfolgreich als Poker-Pros ihren Lebensunterhalt. Alle Informationen rund um die November Nine, die Verteilung der Chips, alle Blind Levels sowie Payouts gibt es in unserem ‚Final Table Profiles‘-Bericht.

Der Final Table startet am Sonntag und dort will man das Feld auf vier Spieler herunterschrauben. Am Montag wird dann bis auf die letzten beiden Finalisten heruntergespielt. Der neue Poker-Weltmeister wird am Dienstag gekürt. Da ESPN das Finale live überträgt und man den Zuschauern möglichst viel Spannung bieten möchte, sind kurzfristige Änderungen nicht ausgeschlossen.

WSOP 2016 November Nine Schedule:

Main Event Day 8: Sonntag, 30. Oktober 20:30 Uhr (November Nine)
Main Event Day 9: Montag, 31. Oktober 20 Uhr (Final 4 Players)
Main Event Day 10: Dienstag, 1. November 21 Uhr (Heads-Up)

Event #68: $10,000 MAIN EVENT No-Limit Hold’em Championship

Buy-in: $10.000
Entries: 6.737
Preisgeld: $63.327.800
—> Payouts (komplette Liste)
—> Alle Infos zu den November Nine

Berichte: Tag 1ATag 1BTag 1CTag 2ABTag 2CTag 3Tag 4Tag 5Tag 6Tag 7
Main Event im TV: Episode 1 & 2, Episode 3 & 4, Episode 5 & 6, Episode 7 & 8, Episode 9 & 10, Episode 11 & 12 & Episode 13 & 14

Weitere Informationen gibt es auf: www.wsop.com

—> WSOP 2016 Schedule

14 KOMMENTARE

  1. Good Luck November nine Guys , ich hoffe das ich auch mal beim Poker Fuß fassen kann , hab viel Geld beim Pokern Gewonnen und verloren .werde aber nie aufgeben .

    • Ihr wisst aber schon, dass der Link zu den wöchentlichen Episoden auf Youtube streng genommen auch nicht ganz legal ist? ;-) :-P
      Aber ihr habt schon recht. Nur wäre es evtl. ganz cool, wenn ihr auch erwähnen würdet, dass man sich nur mit einer Visa- oder Mastercard den Pass bei ESPN kaufen kann.

  2. @Timo
    Müsste in der Nacht von Sonntag auf Montag um 2:30 Uhr mit den Vorberichten losgehen, ab 5 Uhr dann mit dem Spiel.
    Von Montag auf Dienstag dann ab 2 Uhr und Dienstag auf Mittwoch ab 3 Uhr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT