News

ZDF Magazin Royale: Jan Böhmermann wettert gegen Knossi

Jens „Knossi“ Knossalla ist einer der erfolgreichste Twitch-Streamer im deutschen Sprachraum. Vor allem die Casino-Streams sind sehr beliebt. Nun hat sich Jan Böhmermann dem Thema angenommen.

Das Glücksspiel im Netz ist alles andere als neu. Doch durch den bevorstehenden Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag (GlüNeuRStV) haben auch die Main Stream Medien Interesse an Casino Games und Co gefunden.

Vor allem die Livestreams auf Twitch stehen hier im Fokus der Berichterstattung. Erst Ende Oktober widmete sich Daniel Sager für Frontal 21 dem Thema. Deutliche Kritik erntete Knossi, der sich mittlerweile der erfolgreichste deutsche Casinio-Streamer ist.

Nun bekommt King Knossi auch von Jan Böhmermann eine verbale Schelte erteilt. Der Satiriker griff „Online-Glücksspiel in Schleswig-Holstein“ auf. Dabei nimmt Böhmermann Knossi aufs Korn und erklärt, wie der zum „Star von 1,5 Millionen hormonüberladenen Twitch-Suchtis“ wurde.

Online-Glücksspiel in Schleswig-Holstein | ZDF Magazin Royale


7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Klaus
1 Monat zuvor

Recht hat der Jan !

zinedine02
1 Monat zuvor

Liebe Pokerfirma!
Bei Eurer neuen Daumen hoch/Daumen runter Anzeige kann man leider nicht mehr die Anzahl der absoluten Klicks sehen sondern nur noch das Endergebnis. Wenn man zB bei einem Kommentar einen Daumen hoch hat, weiß man zB nicht, ob etwa 10 dafür und 9 dagegen sind. Der Erkenntnisgewinn könnte sein, dass man weiß, dass es sich hier um eine umstrittene und zwiespältige Meinung handelt. Man sieht es leider nur nicht, weil es ja auch sein könnte, dass nur ein lonely User einen Daumen nach unten abgegeben hat. Fand ich früher besser. You know what I mean?

Benedikt
1 Monat zuvor

Jetzt Mal ganz ehrlich hab nicht das Gefühl wegen eines knossi Streams spielsüchtig zu werden klar ich machs ab und zu aber nur mit Freuden und ich glaub auch nicht das <16 jährige knossi schauen oder die Möglichkeit hätten bei Glücksspielen Geld zu verlieren von dem her finde ich diesen Kommentar von Jan Böhmermann schwachsinnig

Meynti
1 Monat zuvor
Reply to  Benedikt

Das ist Werbung, genauso „schwachsinnig“ ist dann jede andere Form der Werbung in TV etc. Wo zigtausende Euro bezahlt werden für die Minute.
Es wird suggeriert das es toll ist – Spaß macht – jeder tut es. Dadurch werden die Leute (nicht jeder aber manche) dazu ermuntert dies zu machen/kaufen/konsumieren.
Gerade bei Dingen die ein Suchtverhalten auslösen könnten sollte das immer kritisch gesehen werden da wir in der Gesellschaft nunmal auch leicht beeinflussbare Mitbürger haben.
Dieser „eine Fehler“ im Leben mit dies oder das angefangen zu haben kann dann Menschenleben und ganze Familien ruinieren.

Gut das es dich nicht betrifft :)!

Alfred S.
1 Monat zuvor
Reply to  Benedikt

Hast du eben gesagt .. ein 16 Jähriger hätte nicht die möglichkeit Geld zu verlieren Online Glücksspiel !?
Ich denke genau da ist der Punkt. Er könnte theoretisch Haus und Hof verzocken, aber wenn er mal etwas gewinnt, kann er halt nichts Auszahlen.

Gerneral Salami
1 Monat zuvor

Hat er nicht vor kurzem mit den Casinostreams aufgehört?