Partypoker

partypoker High Roller Club: Wieder ein Sieg für Alex Foxen

Erneut konnte gestern, den 25. Juni, Alex Foxen über einen Sieg im High Roller Club auf partypoker jubeln.

Letzen Mittwoch konnte Alex Foxen gleich zwei Events im High Roller Club holen, auch gestern konnte er triumphieren. Das $10.300 NLH Main Event war gestern wieder das teuerste Turnier. Die Garantiesumme betrug $400.000 und konnte mit 42 Entries knapp geknackt werden. Die Top 6 Plätze waren bezahlt und am Ende war es wieder Alex Foxen, der über den Sieg und $159.600 Preisgeld jubeln konnte. Runner-up wurde Viktor Blom für $105.000.

Nochmal $26.000 konnte sich Alex Foxen dann auch beim $5.200 6-max 2nd Chance sichern. 40 Entries hatten hier für $200.000 Preispool gesorgt, die Top 6 waren wieder bezahlt. Foxen landete dieses Mal auf Rang 3, im Heads-up setzte sich Sam Greenwood gegen Sami Kelopuro durch.

Auch das $1.050 Mix Max Knockout und das $530 Mix Max Turbo KO standen gestern noch auf dem Programm. Während man beim teuren Turnier mit 47 Entries knapp an der $50.000 Preisgeldgarantie scheiterte, konnte man beim kleinen Turnier mit 51 Entries die $25.000 Garantie knapp knacken. Ivan Gabrieli sicherte sich das 1k Turnier und kassierte $7.926 sowie $8.687 Bounties, beim kleinen Turnier konnte sich Andrey Kotelnikov über $3.813 sowie $4.531 freuen.

Heute wird natürlich bei der r Poker Masters Online PLO Series weitergespielt. Am Sonntag geht es im High Roller Club wieder zur Sache, unter anderem bei einem $51.000 SHR und natürlich auch dem $5k Big Game. Alle Infos zu den Turnieren findet Ihr auf den Seiten von partypoker bzw. im Client in den entsprechenden Tabs.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments