WPT

WPT startet mit den $1.000.000 GTD Lucky Hearts Poker Open in 2021

Auch die World Poker Tour (WPT) ist mit ihrer Planung für 2021 noch vorsichtig, hat nun aber die Lucky Hearts Poker Open (LHPO) von 14. bis 26. Januar als erste Live Event bekanntgegeben.

Im Seminole Hard Rock Hotel Hollywood (Florida) wird schon seit Sommer wieder eifrig gepokert und auch größere Events – wenn gleich nicht die gewohnten – sind schon absolviert. Die WPT hat seit März dagegen live Pause, auch die drei Final Tables der WPT Gardens, der WPT Borgata Winter Poker Open und der LA Poker Classics warten noch auf die Entscheidung. Ebenso wie in Europa, wo man die Zusammenarbeit mit partypoker LIVE auch für 2021 schon angekündigt hat, gibt es in den USA im partypoker US Network von 27. bis 29. Dezember die WPT Online Poker Open. Für $3.500 spielt man dabei um $1.000.000 GTD, teilnahmeberechtigt sind Spieler in New Jersey.

Live wagt man sich im Januar 2021 dann ins Seminole Hard Rock Hollywood. Die Lucky Hearts Poker Open haben von 14. bis 26. Januar einige Highlights zu bieten:

– $600 Deep Stack NLH ($300.000 GTD)
– $1.100 NLH ($100.000 GTD)
– $2.200 NLH ($200.000 GTD)
– $3.500 WPT LHPO Main Event ($1.000.000 GTD)

Wie in den USA mittlerweile schon Standard, wird auch hier mit Plexiglas-Abtrenungen, sowie verpflichtendem Mund-Nasen-Schutz und Temperaturkontrolle für alle Teilnehmer gespielt. Die LHPO sind das erste Live-Event seit Ausbruch der COVID-19 Pandemie mit einem garantierten Preispool von $1.000.000. 

Während die WPT in Europa und den USA nach wie vor sehr vorsichtig ist mit den Planungen, geht ab morgen in Südafrika bei der WPTDS Johannesburg zur Sache, im Dezember wird zur WPTDS Taiwan geladen. Infos zu allen Events gibt es auf wpt.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments