WPT

WPTDeepStacks Deauville: Felix Schulze mit gutem Start

0

Die WPTDeepStacks geht ins Season Finale. Im Barriere Casino Deauville startete gestern, den 9. Mai, das letzte € 1.350 + 150 WPTDS Main Event der laufenden Saison. 117 Entries gab es, Felix Schulze eroberte Rang 2 hinter Michael Wang.

Die WPTDeepStacks kann auf eine Rekordsaison in Europa zurückblicken und auch in Deauville stehen die Vorzeichen für einen würdigen Abschluss der Sesaon gut. Der erste Starttag brachte bereits 117 Entries, darunter auch einige der WPTDS Champions wie Thomas Hofmann (Berlin), Felix Schulze (Amsterdam), Sandro Pitzanti (Malta), Laurent Polito (Brüssel) und einige mehr. Natürlich waren viele Franzosen am Start, aber auch die ein oder anderen internationalen Spieler. So waren neben Felix Schulze und Thomas Hofmann auch Martin Mulsow und Philipp Salewski am Start.

Felix Schulze konnte einen sehr guten Start hinlegen und sicherte sich am Ende Rang 2 hinter Michael Wang. Auch Martin Molsow und Philipp Salwski kamen heil durch den Tag sind aber im hinteren Drittel zu finden. Von den 117 Entries konnten 39 Spieler Chips eintüten.

Heute um 13 Uhr geht es in Tag 1B, der ebenfalls mit 30.000 Chips und 40 Minuten Levels gespielt wird. Um 21 Uhr gibt es dann noch den Turbo Heat mit halber Levelzeit. Die Coverage gibt es unter wpt.com zum Mitlesen.

1. Michael Wang – 244.000
2. Felix Schulze – 194.000
3. Tal Sardal – 184.000
4. Alexandre Reard – 182.000
5. Andre Khalfa – 165.500
6. Mercedes Osti – 159.000
7. Fernando Campomar Concha – 137.500
8. Alexandre Moreau – 130.000
9. Teunis Kooij – 107.500
10. Miguel Capriles Cannizzaro – 106.500
11. Zhong Chen – 105.000
12. Florian Dos Santos Pires – 101.500
13. Rolando Camardese – 100.000
14. Vadzim Lipauka – 100.000
15. Laurent Polito – 98.500
16. Wellington Lessa Guedes – 92.500
17. Sylvain Roullet – 89.000
18. Jacques Bellity – 88.500
19. Guillaume Lefebvre – 87.000
20. Jean Baptiste Charbonnel – 86.000
21. Caroline Guiot – 84.500
22. Frederic Delval – 79.500
23. Mathieu Rabalison – 78.500
24. Fokke Beukers – 77.500
25. Sandro Pitzanti – 77.000
26. Kirill Denisenko – 75.000
27. Per Albin Linde – 69.000
28. Martin Mulsow – 64.000
29. Etienne Grosjean – 59.000
30. Gilles Huet – 54.500
31. Dylan Elie Slama – 50.100
32. Andrej Tekel – 50.000
33. Meddi Ferrah – 35.000
34. Ehud Tsachor – 35.000
35. Jean Philippe Schoonbrood – 32.500
36. Philipp Salewski – 31.000
37. Belkacem Laouar – 26.500
38. David Hu – 25.000
39. Adriaan Beukers – 10.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT