Phillip Marmorstein

23 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Die Wahrheit – Böse Buben, schöne Bescherung!

Es naht Weihnachten, das Fest der Liebe. Es ist die Zeit des Vergebens und Vergessens. Für Pokerspieler ist gelebte Christlichkeit eine leichte Übung, denn in der schnellebigen Pokerszene wird gern vergessen und für die meisten ist sowieso alles vergebens.

Peak Performance

Manche Ansätze, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, sind zwar löblich – ob sie in letzter Instanz zielführend sind, bleibt fraglich. Zum Beispiel die Idee eines jungen Mannes aus Irland, der die Weltressourcen durch Verzicht auf Wasser und Energie schonen will, indem er sich selbst und seine Kleidung nie mehr wäscht.

Die Wahrheit – Same same

Unter vielen anderen dümmlichen Sprüchen, die von gelangweilten Mitschülern mannigfaltig in die hölzernen Schultische meines Gymnasiums eingraviert wurden, fand sich auch folgender:
„Hier verkümmerte ein Genie!“

Die Wahrheit – HO, HO, HO

Wieder ist ein Jahr zu Ende und zur allgemeinen Überraschung fügt sich dem nahtlos ein neues an. An sich ein unspektakuläres Ereignis, wenn nicht so viele in festen Zyklen denken würden. Ein ganzes Leben scheint für manchen am Stück zu unhandlich.

Die Wahrheit – Reflektionen

Aus einer Jahrhunderte alten Linie von Brunnenvergiftern abstammend, vergiftet Herr Marmorstein nun die frommen Herzen unzähliger Pokerspieler. Ironie-Allergikern und Sarkasmus-Resistenten wird von der Lektüre dieses Artikels abgeraten.

Inklusiv-Interview mit Carsten Joh

Es gibt 1,8 Millionen Pokerspieler in Deutschland. Ich freue mich über jeden deutschen Turniergewinner, bei einigen mehr, bei anderen weniger. Von den Zweien, deren Sieg mir die größte Freude bereitet, ist einer Carsten Joh. Ein alter Freund aus Backgammon Zeiten, mein Nachbar und Paddeltennis Partner, als ich 2001/2 in Marbella lebte. Um der Journaille das Stellen der ewig gleichen dummen Fragen zu ersparen, was nach dem Interviewen von 50 Siegern furchtbar langweilig für alle Beteiligten ist, hier:

Die Wahrheit – Größenwahn

Nichts weniger als legendär war die Sequenz, die sich beim PLO Cashgame während des CAPT Events 2008 in Salzburg ereignete. Iris, eine Dame aus der Schweiz, schaffte es in 2 unmittelbar aufeinanderfolgenden Spielen einen Royal-Flush zu halten. Astronomische Wahrscheinlichkeit von ca.26.000.000 :1!

Die Wahrheit – Sensationen im Doppelpack

Langsam neigt sich das Jahr 2008 dem Ende zu. Schon jetzt sind mehr sensationelle Dinge passiert als man erwarten konnte, auch wenn dieses Jahr durch den Schalttag ja länger als normal ist.

Die Wahrheit – Blogs

Im Jahre 1989, im zarten Alter von 28 Lenzen, kam ich zum ersten Mal in den Besitz eines eigenen Mobiltelefons. Ich vermeide hier bewusst den Ausdruck „Handy“, da dieses Gerät ein sperriger Kasten mit über 5 Kilo Gewicht war. Im wesentlichen sah es aus wie eine Autobatterie mit Hörer und hatte weiterhin den Nachteil, dass die maximale Gesprächszeit unter einer Stunde lag. Wenn ich mein Gedächtnis malträtiere kann ich mich sogar nebulös an Zeiten vor dem Handy erinnern.
12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen