PokerStarsLive

PokerStars: EPT Rückblick Season 2019

0

Wir sind beim letzten Jahr bei unserem Rückblick auf die PokerStars European Poker Tour (EPT) angekommen. 2019 war es Manig Loeser, der den bislang letzten EPT Titel für Deutschland holte.

Mit der allerersten PokerStars Players Championship (PSPC) eröffnete PokerStars 2019. Monatelang gab es Platinum Pässe für das $25.000 NLH Turnier zu gewinnen und es sollte tatsächlich das erfolgreichste $25k Event aller Zeiten werden. 1.039 Entries wurden verzeichnet, der Spanier Ramon Colillas holte sich den Sieg für $5.100.000. Die nächste PSPC soll im August 2020 in Barcelona stattfinden, allerdings gehen viele bereits davon aus, dass es zu einer Verschiebung kommt.

Für die PCA war die erste PSPC ein Push, beim $10k Main Event kam man so wieder auf 623 Teilnehmer und 242 Re-Entries. Die DACHs waren zwar gut vertreten bei der PCA – auch zum Teil dank der Platinum Pässe, aber beim Main Event hatten sie trotzdem nicht viel zu melden. Christoph Vogelsang verpasste als bester Deutscher mit Rang 11 den Final Table.

Zwei Mal ging es für die EPT 2019 wieder nach Sochi – im Frühjahr zur „richtigen“ EPT, im Herbst zu den „EPT Open“. Wie zu erwarten waren beide Male die Teilnehmerfelder fast ausschließlich russisch, aber kein Titel sollte dann auch im Land bleiben. Im Frühjahr feierten die Israelis Uri Gilboa und Zakhar Babaev einen Doppelsieg, im Herbst war es der Chinese Yi Ye, der den Russen den Sieg wegschnappte.

Von der russischen Riviera ging es an die Cote d’Azur zur EPT Monte-Carlo. 922 Entries konnten sich beim 5k Event auf jeden Fall sehen lassen und am Ende war es auch ein Deutscher, der über den Sieg jubelte. In einem sehr langen Finale konnte sich Manig Loeser durchsetzen und nach einem 3-Way Deal über € 603.777 Preisgeld jubeln.

Statt einer langen Sommerpause wurde im Juni zu den EPT Madrid Open geladen. Das € 1.100 NLH Turnier fand großen Anklang und konnte 1.151 Entries generieren. Fast hätte es auch hier einen deutschen Sieg gegeben, am Ende musste sich Michael Kosmis aber mit Rang 2 für € 140.373 begnügen, während der Pole Jakub Grzegorz über den Sieg und rund € 176.000 jubelte.

Definitiv keinen Grund zu jubeln für die DACHs gab es beim EPT Barcelona Main Event. Für PokerStars war das Event ein Erfolg, fast hätte man die 2k Marke geknackt. Mit 1.489 Teilnehmern waren es zwar ähnlich viele wie im Vorjahr (1.474), aber mit den 499 Re-Entries kam man dann insgesamt auf 1.988 Entries und so wuchs auch der Preispool auf bereits € 9.641.800 an. Simon Brandström holte den Sieg für Schweden.

Den Jahresabschluss gab es natürlich wieder traditionell in Prag. Der Austragungsort blieb mit dem Hilton Prague gleich, aber kurz vor dem Festival hatte das King’s das Atrium Casino übernommen und so war es die erste EPT mit dem King’s als Partner. Die Beteiligung war ähnlich wie im Vorjahr, 860 Spieler sorgten mit 294 Re-Entries für einen Preispool von € 5.596.900. Auch wenn in Summe 1.154 Entries sehr gut sind, waren es doch in den Jahren 2013 bis 2016 stehts über 1.000 Teilnehmer – ohne Re-Entries. Geschichte geschrieben wurde bei der EPT Prag 2019 aber trotzdem, denn Mikalai Pobal war der erste männliche Spieler, der den zweiten EPT-Titel holen konnte. Bislang war es nur Vicky Coren gelungen, zwei EPT Siege einzufahren.

2020 war keine PCA mehr auf dem Turnierplan, im März hätte die neue EPT Saison in Sochi beginnen sollen. Der Stopp wurde aber ebenso abgesagt/verschoben wie die EPT Monte Carlo. Was mit der PSPC und EPT Barcelona geschieht ist noch offen, aktuell bleibt der Termin noch wie geplant von 13. bis 30. August im Kalender.

 

Datum Event Buy-In Preispool Teilnehmer Sieger Preisgeld
06. Jan 19 PSPC $25.000 $26.455.500 1039 Ramon Colillas $5.100.000
11. Jan 19 PokerStars Caribbean Adventure  $10.300 $8.390.500 623/242 David Rheem $1.567.100
24. Mrz 19 EPT Sochi  191.800 RUB 145.500.000 RUB 563 Uri Gilboa  27.475.000 RUB
29. Apr 19 EPT Monte Carlo  5.300 € 4.471.700 € 922 Manig Loeser  603.777 €
26. Jun 19 EPT Open Madrid  1.100 € 1.104.960 € 1151 Jakub Grzegorz  176.357 €
26. Aug 19 EPT Barcelona  5.300 € 9.641.800 € 1489/499 Simon Brandström  1.290.793 €
09. Okt 19 EPT Open Sochi  131.600 RUB 103.370.400 RUB 594/285 Yi Ye  19.306.000 RUB
11. Dez 19 EPT Prague  5.300 € 5.596.900 € 860/294 Mikalai Pobal  1.005.600 €

Siehe auch:
Season 1
Season 2
Season 3
Season 4
Season 5
Season 6
Season 7
Season 8
Season 9
Season 10
Season 11
Season 12
Season 13
PokerStars Championship
Season 2018

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT