WSOP Events weltmeister

WSOP 2018: Spieler, Sieger, Bracelets und Rekorde

0

50 Tage satte Poker-Action, 78 ausgespielte Bracelets und mehr als $266,88 Millionen an Preisgeldern. Die World Series of Poker 2018 war ein massiver Erfolg.

WSOP Poker
Foto: WSOP.com

Die WSOP 2018 endete vergangene Woche und nach mehr als sieben Wochen dauerhafter Turnieraction war es schwer den Überblick zu behalten. Caesars Interactive Entertainment hat nun die Zahlen veröffentlicht.

Bei der 49. Auflage der World Series of Poker wurden 78 goldene Bracelets ausgespielt. Insgesamt verbuchten die Veranstalter 123.865 Entries. Die Teilnehmer stammten dabei aus 104 unterschiedlichen Herkunftsländern. Sowohl Entries als auch Events stellen eine neue Bestmarke dar.

Das $10.000 Main Event lockte 7.874 Spieler, was nicht nur einem Zuwachs von 9% im Vergleich zum Vorjahr entspricht, sondern auch $74,02 Millionen an Preisgeldern bedeutete. Damit war es das zweitgrößte Main Event aller Zeiten. Mit Flight 1C (4.571 Spieler), wurde sogar ein neuer Rekord verbucht.

Mit dem $365 PLO GIANT (3.250 Entries) gab es das größte „Nicht-NLHE Turnier“ aller Zeiten. Weitere Rekordturniere der WSOP 2018 waren das $1.000 Seniors Event (5.918 Entries), das $25.000 PLO High Roller (230 Entries) sowie das $365 Online Event (2.972 Entries).

Bei neun Turnieren wurden mehr als 4.000 Entries verbucht, bei zehn Turnieren spazierte der Sieger mit mehr als $1.000.000 Preisgeld davon. Die höchste Siegprämie wurde im Big One for One Drop ausgespielt. Bei den beiden Charity-Turnieren sammelte die Poker-Community mehr als $2,79 Millionen. Seit 2012 kamen bisher $23,17 Millionen zusammen.

Justin Bonomo (Foto) setzte sich im Big One am Ende gegen Fedor Holz durch und kassierte $10.000.000 Preisgeld. Für den US-Amerikaner war es der zehnte High Roller-Sieg des Jahres und das zweite Bracelet der Serie.

Ebenfalls zwei WSOP-Titel geholt haben Shaun Deeb und Joe Cada. Cada sorgte für besonders viel Aufsehen, da der Poker-Pro sich an den Final Table des Main Events spielte. Deeb spielte eine sehr starke Serie und führt derzeit die Rangliste an.

Chris Ferguson, der im Vorjahr Spieler des Jahres wurde, sammelte 18 Cashes, was ein neuer Rekord ist. Sowohl Ferguson, als auch Barry Greenstein, knackten in diesem Sommer die Marke von 100 WSOP Cashes in ihrer Karriere.

Phil Hellmuth
© Joe Giron

Einen ganz anderen persönlichen Rekord stellte Phill Hellmuth auf. The Poker Brat landete achtmal im Geld und baute seinen WSOP-Rekord auf 138 Cashes aus. Viel wichtiger war jedoch, dass der US-Amerikaner sein 15. Bracelet umschnallte.

Auch aus den Reihen der deutschsprachigen Gemeinde gab es Erfolge zu vermelden. Mit Johannes Becker, Arne Kern, Hanh Tran und Giu Pantaleo gab es immerhin vier Bracelet-Gewinner in diesem Sommer.

Insgesamt wurden $266.889.193 auf 18.105 bezahlte Plätze verteilt. Der „All Time Prize Pool“ liegt nun bei $2.999.643.394. Damit wird die 50. Auflage der World Series of Poker in 2019 die $3 Milliarden-Marke durchbrechen.

World Series of Poker 2018:

—> WSOP 2018 – Infos, Daten & Fakten
—> World Series of Poker 2018 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Sommer 2018 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

WSOP 2018 Bracelet Gewinner:

Turnier Sieger
#1 $565 NLHE Casino Employees Jordan Hufty USA
#2 $10.000 NLHE Super Turbo Bounty Elio Fox USA
#3 $3.000 NLHE Shootout Joe Cada USA
#4 $1.500 Omaha Hi-Lo 8 or Better Julien Martini France
#5 $100.000 NLHE High Roller Nick Petrangelo USA
#6 $365 NLHE Giant Jeremy Perrin USA
#8 $2.500 Mixed Triple Draw Lowball Johannes Becker Germany
#7 $565 NLHE Colossus Roberly Felicio Brazil
#9 $10.000 Omaha Hi/Lo 8 or Better Paul Volpe USA
#10 $365 NLHE Online Event William Reymond USA
#11 $365 Pot Limit Omaha Giant Timothy Andrew Canada
#12 $1.500 Dealers Choice 6 Handed Jeremy Harkin USA
#13 $1.500 NLHE Benjamin Moon USA
#14 $1.500 No Limit 2-7 Lowball Draw Daniel Ospina Colombia
#15 $1.500 H.O.R.S.E. Andrey Zhigalov Russia
#16 $10.000 NLHE Heads Up Justin Bonomo USA
#17 $1.500 NLHE 6 Handed Ognyan Dimov Bulgaria
#18 $10.000 Dealers Choice 6 Handed Adam Friedman USA
#19 $565 Pot Limit Omaha Craig Varnell USA
#20 $5.000 NLHE Jeremy Wien USA
#21 $1.500 NLHE Millionaire Maker Arne Kern Germany
#22 $1.500 Eight Game Mix Philip Long England
#23 $10.000 No Limit 2-7 Lowball Draw Brian Rast USA
#24 $2.620 NLHE The Marathon Michael Addamo Australia
#25 $1.500 Seven Card Stud Hi Lo Ben Dobson England
#26 $1.000 Pot Limit Omaha Filippos Stavrakis USA
#27 $10.000 H.O.R.S.E. John Hennigan USA
#28 $3.000 NLHE 6 Handed Gal Yifrach USA
#29 $1.500 Limit 2-7 Lowball Draw Hanh Tran Austria
#30 $1.500 Pot Limit Omaha Ryan Bambrick USA
#31 $1.500 Seven Card Stud Steven Albini USA
#32 $1.000 NLHE Seniors Matthew Davis USA
#33 $50.000 Poker Players Championship Michael Mizrachi USA
#34 $1.000 NLHE Double Stack Robert Peacock USA
#35 $1.500 Mixed Pot Limit Omaha/Hi-Lo/Big O Yueqi Zhu USA
#36 $1.000 NLHE Super Seniors Farhintaj Bonyadi USA
#37 $1.500 NLHE Eric Baldwin USA
#38 $10.000 Seven Card Stud Yaniv Birman USA
#39 $1.500 NLHE Shootout Preston Lee USA
#40 $2.500 Mixed Big Bet Scott Bohlman USA
#41 $1.500 Limit Hold’em Robert Nehorayan USA
#42 $25.000 Pot Limit Omaha High Roller Shaun Deeb USA
#43 $2.500 NLHE Timur Margolin Israel
#44 $10.000 Limit 2-7 Triple Draw Nicholas Seiken USA
#45 $1.000 NLHE 30 Min Levels Mario Garcia Spain
#46 $2.500 Mixed Omaha Hi-Lo/Stud Hi-Lo David Brookshire USA
#47 $565 Pot Limit Omaha 6 Handed Online Matthew Mendez USA
#48 $1.500 NLHE Monster Stack Tommy Nguyen Canada
#49 $10.000 Pot Limit Omaha Loren Klein USA
#50 $1.500 Razz Jay Kwon USA
#51 $1.500 NLHE Bounty Ryan Leng USA
#52 $10.000 Limit Hold’em Scott Seiver USA
#53 $1.500 Pot Limit Omaha Hi/Lo 8 or Better Joseph Couden USA
#54 $3.000 NLHE Diogo Veiga Portugal
#55 $1.000 NLHE Tag Team Giu Pantaleo Germany
#56 $10.000 Razz Calvin Anderson USA
#57 $1.000 NLHE Ladies Jessica Dawley USA
#58 $5.000 NLHE 6 Handed Jean-Robert Bellande USA
#59 $1.000 NLHE Super Turbo Bounty Mike Takayama Philippines
#60 $10.000 Pot Limit Omaha Hi-Lo Philip Galfond USA
#61 $1.000 NLHE Online Ryan Tosoc USA
#62 $888 NLHE Crazy Eights Galen Hall USA
#63 $3.200 NLHE Online High Roller Chance Kornuth USA
#64 $10.000 Seven Card Stud Hi-Lo Dan Matsuzuki USA
#65 $10.000 NLHE Main Event John Cynn USA
#66 $1.500 NLHE Longsheng Tan USA
#67 $1.500 Pot Limit Omaha Bounty Anderson Ireland USA
#68 $1.000 NLHE Little One for One Drop Wei Guo Liang China
#69 $3.000 Pot Limit Omaha 6 Handed Ronald Keijzer Netherlands
#70 $3.000 Limit Hold’em 6 Handed Yaser Al-Keliddar USA
#71 $5.000 NLHE 30 Min Levels Phil Hellmuth USA
#72 $1.500 NLHE/Pot Limit Omaha Mixed Jordan Polk USA
#73 $1.000 NLHE Double Stack Denis Timofeev Russia
#74 $10.000 NLHE 6 Handed Big Blind Ante Shaun Deeb USA
#75 $1.500 NLHE The Closer Joe Cada USA
#76 $3.000 H.O.R.S.E. Brian Hastings USA
#77 $50.000 NLHE High Roller Benjamin Yu USA
#78 $1.000.000 The Big One for One Drop Justin Bonomo USA

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT